Home Neue Filme | Festivals | Berlinale | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
  MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine          
 
   
     
 
  Am Ende kommen die Bären - Der Glaube an das Kino wird überleben!
16.02.2019  
   
Bevor der erste Bär vergeben wurde, bedauerte Jury-Präsidentin Juliette Binoche dass der 17. Wettbewerbsfilm "One Second" von Zhang Yimou  aus China abgesagt wurde.

Angela Schanelec gewinnt Silber für beste Regie, für "Ich war zuhause, aber...". Der Debutfilm Systemsprenger von Nora Fingscheidt bekommt den Alfred-Bauer-Preis (Silberner Bär) für einen Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet und das ist der Film nun wirklich. Der Große Preis der Jury (Silberner Bär) geht an Grâce à Dieu von François Ozon.
Der Goldener Bär  geht dieses Jahr an Synonymes von Nadav Lapid. Der Film handelt von Yoav, einem jungen Israeli, der entschlossen ist, seine Herkunft auszulöschen und Franzose zu werden. In Paris gibt er die hebräische Sprache auf und bemüht sich auf verschiedene Weise, eine neue Identität zu finden. 
Die Internationalen Filmfestspiele Berlin werden im kommenden Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum feiern. Das Festival findet vom 20. Februar bis 1. März 2020 statt.


Neue Filme  
  Neue Filme in Berlin: 21.02. 2019 bis 27.02.2019
   
Asche ist reines Weiß  (Ash Is Purest White)
Can you ever forgive me 
Der goldene Handschuh
Der verlorene Sohn (Boy Erased) 
Die Schneekönigin: Im Spiegelland (Snow Queen: Mirrorlands)
Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik
Hotel Jugoslavija 
Mein Bester & Ich (The Upside)
Nobody's Fool 
Vice - Der zweite Mann (Vice)

 

     
der kurze weg zu deinen lieblingskritikerinnen     Januar Februar März April 
    Mai Juni Juli August 
    September Oktober November Dezember
 Filme a-z 2019 27.12. | 03.01. | 10.01. | 17.01. | 24.01. | 31.01.   
       
       
 
  Film der Woche: Vice - Der zweite Mann (Vice)
   
Cannom begann bereits sechs Monate vor Produktionsbeginn, an der Erscheinung von Cheney zu arbeiten. Als erstes fertigte er ein 3D-Modell von Christian Bales Kopf an, dann begann sein Team, die nötigen Applikationen aus Silikon zu modellieren. „Die Schwierigkeit bestand darin, dass Christian, was die Struktur seines Gesichts und die Kopfform angeht, das absolute Gegenteil von Cheney darstellt. Wir haben viele Tests gemacht. Dann beschloss Christian, dass er dicker sein wollte und ich war unsicher, ob das funktionieren würde“, erläutert Cannom. „Aber als er schließlich in voller Montur mit der Brille auf der Nase den Raum betrat, war ich schockiert. Die Veränderung war unglaublich! Christian hatte vollkommen richtig gelegen – so sollte er aussehen.“
Während der Dreharbeiten war der erste Look dazu gedacht, Cheney im Alter von 63 Jahren darzustellen. Dies ist sein Alter für mehr als die Hälfte der Filmlaufzeit. Für die Maske benötigte man jeden Tag fast fünf Stunden. Die Szenen, in denen Cheney jünger sein sollte, wurden mit Bales echtem Haar gedreht. Danach hat er sich die Haare abrasiert, damit er nicht ständig eine künstliche Glatze tragen musste. „Christian hat die ganze Zeit die Ruhe bewahrt, obwohl ihm stundenlang im Gesicht herumgefummelt wurde“, lobt Cannom.
„Und er hat nie seinen Humor verloren.“  


     
  Supa Modo (ab 23.02.)
   
Supa Modo feierte auf der 68.Berlinale in der Sektion Generation seine Weltpremiere. Nun wird der Festival-Liebling exklusiv im Lichtblick-Kino in Berlin starten.

''Die neunjährige Jo liebt Actionfilme und träumt davon, selbst eine Superheldin zu sein. Ihr größter Wunsch: einen Film zu drehen, in dem sie selbst die Hauptrolle spielt. In ihrer Fantasie vergisst sie, dass sie unheilbar krank ist. Irgendwann kann Jos Schwester nicht mehr mit ansehen, wie das lebensfrohe Mädchen die kostbare Zeit, die ihm noch bleibt, nur im Bett verbringt. Sie ermutigt Jo, an ihre magischen Kräfte zu glauben und animiert das ganze Dorf, Jos Traum wahr werden zu lassen. Das berührende Drama des kenianischen Filmemachers Likarion Wainaina, entstanden im Rahmen einer Masterclass des deutsch-kenianischen Produktionskollektivs One Fine Day Films/Ginger Ink, erzählt von der Kraft der Fantasie und von einem ungewöhnlichen Weg des Abschiednehmens.
  TERMINE im Februar
   
     
  Internationale Filmfestspiele Berlin
 
Aktion Deutschland Hilft
-Anzeige-  
actorfactory
Professionelle Schauspielkurse, Schauspielunterricht, Coaching, Qualifizierter Unterricht in Berlin. Außerhalb der Strukturen von Schauspielschulen! Prüfungsvorbereitung für Bewerber*innen an Schauspielschulen; ZAV-Vorsprechen Casting- und Drehtagsvorbereitung

Camera-Acting Aufbaukurs Intensiv-Wochenende 24.-26. August 2018 Szenenarbeit vor der Kamera – Chubbuck, Meisner, Layering-Technik. Für Einsteiger mit Vorerfahrung, Fortgeschrittene und Profis.

Intensivkurs Frühjahr 2019 5.Februar - 29.März 2019
10 % Frühbucherrabatt bis 2.12.2018

Schauspieltraining, Stimm- und Körperarbeit sowie Improvisations- und Sprechtraining – wie immer mit Johannes Hitzblech, Katharina Felice und Dido-Marie Laux. Die Inhalte in den Kursen variieren, je nach Bedürfnissen und Kenntnissen der Teilnehmer. Wie auch im letzten Jahr, können Teilnehmer des Intensivkurses im Herbst im Frühjahr gleich an ihre Kenntnisse anknüpfen.


www.actorfactory.de/
 
  69. Berlinale
  Berlinale Blog 2019
  Berlinale Bären
     
Filmfestivals Februar 
transmedial
Internationale Filmfestspiele Berlin
Berlinale Talents
Woche der Kritik
Boddinale
Berlin Independent Film Festival
 
Filmnews
Oscars 2019: Die Nominierungen
Preis der deutschen Filmkritik
20 Jahre FIRST STEPS Award
5.Woche der Kritik [06. - 14.02.2019]
31. Europäischen Filmpreis
Juliette Binoche wird Jury-Präsidentin der Berlinale 2019
Berlinale 2019: Serien im Zoo Palast
Deutscher Menschenrechts-Filmpreis wird zum 11. Mal verliehen
Zwischen den Filmen – Eine Fotogeschichte der Berlinale
 
Was allen gut gefällt: Top 10 Filmcharts
 
Ich kann mich gar nicht entscheiden: TV TIPPS
 
Kinderfilm Berlin Februar
Spatzenkino: Spaß im Schnee
Der Kinderfilm des Monats: Operation Arktis – Überleben im ewigen Eis
 MMM SUCHE
 


SUPPORT YOUR LOCAL CINEMA!


 
 
Neue Filme Termine Kinderfilm
Berlinale Charts Freiluftkino
Festivals News Bildung
Kinos Berlin Tv Tipp Archiv
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2019   Filmmagazin Berlin