Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 

 

  MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine
 
   
     
     
 
  31. Europäischen Filmpreis
   
"Cold War" ist der große Gewinner des 31. Europäischen Filmpreises

Die über 3.500 Mitglieder der European Film Academy haben entschieden. Am Abend des 15. Dezember 2018 sind im spanischen Sevilla die Preisträger der 31. European Film Awards ausgezeichnet worden. Joanna Kulig, die in "Cold War" eine Sängerin spielt, wurde als beste europäische Schauspielerin ausgezeichnet. Der Film von Pawel Pawlikowski wurde in Sevilla mit fünf Preisen ausgezeichnet, darunter in den Kategorien Bester Film und Regie.

Den Preis als bester europäischer Schauspieler erhielt der 40-jährige Italiener Marcello Fonte für seine Rolle in "Dogman". Als beste Komödie wurde „The Death of Stalin“ des Briten Armando Iannucci ausgezeichnet. Die spanische Schauspielerin Carmen Maura (72) wurde für ihr Lebenswerk geehrt. Regisseur Constantin Costa-Gavras (85) wurde mit dem Ehrenpreis des EFA-Vorstands ausgezeichnet.
 
 https://www.europeanfilmawards.eu/
   
     
     
     

Juliette Binoche. Foto/photo: © Fred Meylan
 
  Juliette Binoche wird Jury-Präsidentin der Berlinale 2019
   
Die französische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche wird Präsidentin der Internationalen Jury der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Berlinale-Direktor Dieter Kosslick: „Ich freue mich sehr, dass Juliette 2019 Jury-Präsidentin ist.

Das Festival ist ihr ganz besonders verbunden und ich freue mich, dass sie nun in dieser herausragenden Position zum Festival zurückkommt.“ „Danke für diese große Ehre und die Einladung zu Deiner letzten Berlinale, lieber Dieter, das bedeutet mir unglaublich viel. Ich freue mich auf dieses besondere Rendezvous mit der gesamten Jury und werde meine Aufgabe mit viel Freude und Sorgfalt angehen“, sagt Jury-Präsidentin Juliette Binoche.

Juliette Binoche ist eine der profiliertesten internationalen Schauspielerinnen. In mehr als 70 Filmen begeisterte sie Publikum und Kritiker*innen und erhielt zahlreiche Preise und Nominierungen. Sie war die erste europäische Schauspielerin, die sowohl auf dem Filmfestival in Berlin als auch in Venedig und Cannes ausgezeichnet wurde.
 
 https://www.berlinale.de/de/HomePage.html
   
     
Neue Filme  
  Neue Filme in Berlin: 13.12. 2018 bis 20.12.2018
   
Der seltsame Klang des Glücks (Lo strano suono della felicità)
Die Erscheinung  (L'Apparition)
Gegen den Strom (Woman at War | Kona fer í stríð) 
Männerfreundschaften
Mellow Mud
Mortal Engines: Krieg der Städte 
RGB
Spider-Man: A new Universe (Spider-Man: Into the Spider-Verse ) 

 

     
der kurze weg zu deinen lieblingskritikerinnen     Januar Februar März April 
    Mai Juni Juli August 
    September Oktober November Dezember
 Filme a-z 2018 06.12. | 13.12. | 20.12. | 27.12.   
       
       
 
  Film der Woche: Gegen den Strom (Woman at War | Kona fer í stríð)
   
Es geht dabei wirklich um das Gemeinwohl und die langfristigen Interessen im Sinne unserer menschlichen Existenz. Genau wie die Fähigkeit, jemand die Freiheit zu nehmen und ihn lebenslang ins Gefängnis zu sperren. Deshalb denke ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um sich mit dieser Herangehensweise zu beschäftigen.

Hinzu kommt noch in einigen unserer Gesellschaften das seltsame Paradoxon, das sich „Staat” nennt und in demokratischen Ländern ein Instrument ist, das von den Menschen für die Menschen erschaffen wurde, und das so leicht von Interessensgruppen entgegengesetzt zum vermeintlichen Wohl der Gemeinschaft manipuliert wird.
Der Umweltschutz ist eines der besten Beispiele dafür. Wenn wir uns die großen, existenziellen Herausforderungen ansehen, denen wir angesichts der Zerstörung unserer Umwelt gegenüberstehen, wird dies glasklar. Benedikt Erlingsson  


     
  Weihnachtsfilmfestival   (21.12. bis 22.12.)
   
Europas einziges Weihnachtsfilmfestival nimmt sich dem Thema ‚Weihnacht‘ in all seinen wunder- und sonderbaren Facetten gänzlich an. In nationalen sowie internationalen Langspielfilmen und Kurzfilmblöcken wird das weihnachtliche Sujet von allen Seiten neu beleuchtet. Unkonventionelle Weihnachtsfilme stehen dabei klar im Vordergrund. So reihen sich neben weihnachtlichen Komödien auch kritische, tragische, satirische sowie schaurige Beiträge in das Programm ein. Auch wenn das ‚Fest der Liebe‘ polarisiert, lohnt es sich auf den ‚Geist der Weihnacht‘ einzulassen. In der dunklen Jahreszeit wird das Kino zum magischen Ort, der zum Nachdenken anregt, berührt und manchmal auch ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Das Weihnachtsfilmfestival richtet sich an all jene, die dem Weihnachtsstress entfliehen wollen, die ihre Liebsten nicht in der Nähe haben und natürlich leidenschaftliche Cineasten. Lasst uns gemeinsam schöne, besinnliche, unterhaltsame Feiertage im Kino verbringen und einen frischen Blick auf die sonst so traditionelle Weihnacht werfen.
    TERMINE im Dezember
     
  68. Internationale Filmfestspiele Berlin
 
Aktion Deutschland Hilft
-Anzeige-  
actorfactory
Professionelle Schauspielkurse, Schauspielunterricht, Coaching, Qualifizierter Unterricht in Berlin. Außerhalb der Strukturen von Schauspielschulen! Prüfungsvorbereitung für Bewerber*innen an Schauspielschulen; ZAV-Vorsprechen Casting- und Drehtagsvorbereitung

Camera-Acting Aufbaukurs Intensiv-Wochenende 24.-26. August 2018 Szenenarbeit vor der Kamera – Chubbuck, Meisner, Layering-Technik. Für Einsteiger mit Vorerfahrung, Fortgeschrittene und Profis.

Intensivkurs Frühjahr 2019 5.Februar - 29.März 2019
10 % Frühbucherrabatt bis 2.12.2018

Schauspieltraining, Stimm- und Körperarbeit sowie Improvisations- und Sprechtraining – wie immer mit Johannes Hitzblech, Katharina Felice und Dido-Marie Laux. Die Inhalte in den Kursen variieren, je nach Bedürfnissen und Kenntnissen der Teilnehmer. Wie auch im letzten Jahr, können Teilnehmer des Intensivkurses im Herbst im Frühjahr gleich an ihre Kenntnisse anknüpfen.


www.actorfactory.de/
 
  Berlinale 2018
  Berlinale Blog
  Berlinale Bären
Filmfestivals Dezember 
13. Around the World in 14 Films
18. Französische Filmwoche
14. Russische Filmwoche
1. Furora Film Festival
Weihnachtsfilmfestival
ZEBRA Poetry Film Festival
 
Filmnews
Berlinale 2019: Serien im Zoo Palast
Zwischen den Filmen – Eine Fotogeschichte der Berlinale
„Der Essayfilm – sichtbares Denken“
Revolverkino im Gropius Bau
Werk ohne Autor für den Oscars® 2019 ausgewählt
Berlinale Spotlight: Perspektive Deutsches Kino
 
Was allen gut gefällt: Top 10 Filmcharts
 
Ich kann mich gar nicht entscheiden: TV TIPPS
 
Kinderfilm Berlin Dezember
Spatzenkino: Schöne Bescherung
Der Kinderfilm des Monats: Der Polarexpress
 MMM SUCHE
   


SUPPORT YOUR LOCAL CINEMA!


 
 
Neue Filme Termine Kinderfilm
Berlinale Charts Freiluftkino
Festivals News Bildung
Kinos Berlin Tv Tipp Archiv
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2018   Filmmagazin Berlin