Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme April 2019  



 
25.04. 2019 bis 01.05.2019
 
 
Atlas 
Avengers – Das Ende ist ein Teil des Weges! (Avengers: Endgame)
Ein letzter Job (King of Thieves)
Life itself
Streik (En Guerre )
Sunset over Hollywood 


April 04.04. | 11.04. | 18.04. | 25.04.    Filme a-z 2019


Werbung 



 
  Atlas
     
 
Genre:
Fantasy Action Sci Fi
Land/Jahr:
D 2018
Regie:
David Nawrath
Darsteller/innen:
Rainer Bock, Thorsten Merten, Uwe Preuss, Albrecht Schuch, Mohammad-Ali Behboudi
Drehbuch:
Paul Salisbury, David Nawrath
 
Min.: 100
Fsk: 12
Verleih: Pandora Film Medien
Festival:  
     
 
Inhalt    
Der 60-jährige Walter (Rainer Bock) ist Möbelpacker für Zwangsräumungen. Er ist der treuste Schlepper, den Walters Chef Roland Grone (Uwe Preuss) in seiner Spedition hat. Walter ignoriert die Schmerzen, die ihm der Knochenjob bereitet, ebenso wie das Leid der Menschen, in deren Privatsphäre er täglich eindringt. Grone plant mit Hilfe des zwielichtigen Familienklans der Afsaris ein riskantes Immobiliengeschäft. Walters Freund, der Gerichtsvollzieher Alfred (Thorsten Merten), weiß, wie das geht: Die Afsaris, zu denen auch der neue Kollege Moussa (Roman Kanonik) gehört, geben Grone ihr Geld, er kauft billig Häuser, entmietet sie – auch mit Gewalt – um sie für ein Vielfaches wieder zu verkaufen und verhilft den Afsaris so dazu, schmutziges Geld zu waschen. Nur: Ein letzter Mieter weigert sich auszuziehen. Walter glaubt in dem jungen Mann (Albrecht Schuch) seinen Sohn Jan wiederzuerkennen, den er vor Jahrzehnten im Stich gelassen und seitdem nie wieder gesehen hat. Ohne sich ihm zu offenbaren, nähert sich Walter Jan und dessen Familie (Nina Gummich, Johannes Gevers) behutsam an. Als ihm klar wird, wie unberechenbar die Männer sind, auf die sich Grone eingelassen hat, gerät Walter zunehmend unter Druck.
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer
   
Presse
 
   
Kritiken
   
   
Preise
Emden International Film Festival: Emden Screenplay Award - Torino Film Festival: Special Jury Award, Best Actor
   
   


 
  Avengers – Das Ende ist ein Teil des Weges!  (Avengers: Endgame)
     
 
Genre:
Fantasy Action
Land/Jahr:
USA 2019
Regie:
Anthony und Joe Russo
Darsteller/innen:

Karen Gillan, Bradley Cooper, Brie Larson, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr., Josh Brolin, Chris Evans

Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
 
Min.:  
Fsk:  
Verleih: The Walt Disney Company (Germany)
Festival:  
     
 
Inhalt    
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer engl.
https://www.youtube.com/Trailer d.
   
Presse
 
   
Kritiken
   
   
Preise
 
   
   


 
  Ein letzter Job (King of Thieves)
     
 
Genre:
Krimi Komödie
Land/Jahr:
GB 2018
Regie:
James Marsh (The Mercy /2018)
Darsteller/innen:

Michael Caine, Michael Gambon, Charlie Cox, Tom Courtenay

Drehbuch:
Joe Penhall
 
Min.: 108
Fsk: 12
Verleih: STUDIOCANAL GmbH Filmverleih 
Festival:  
     
 
Inhalt    
Der Ruhestand ist was für Rentner, das findet zumindest Brian Reader (Michael Caine). Seine alten Freunde sitzen im Knast, die Ehefrau ist unter der Erde und auch sonst verflucht der Ex-Ganove seinen ereignislosen Alltag. Ein letztes Mal juckt es ihn in den Fingern, sich und allen anderen zu beweisen, dass er es immer noch drauf hat. Und so versammelt Brian, dem Alter und der modernen Technologie zum Trotz, eine Riege Krimineller der alten Schule um sich und wagt gemeinsam mit ihnen einen riskanten Coup, der als größter Einbruch aller Zeiten in die Geschichte Großbritanniens eingehen wird. Doch es ist wesentlich leichter Beute zu machen, als sie loszuwerden…
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer engl.
   
Presse
 
   
Kritiken
   
   
Preise
 
   
   


 
  Life itself
     
 
Genre:
Drama Romanze
Land/Jahr:
USA 2018
Regie:

Dan Fogelman  (Danny Collins/2015)

Darsteller/innen:
Oscar Isaac, Olivia Wilde, Samuel L. Jackson, Olivia Cooke, Antonio Banderas, Annette Bening, Mandy Patinkin
Drehbuch:
Dan Fogelman
 
Min.: 118
Fsk:  
Verleih: Squareone/Fox 
Festival:  
     
 
Inhalt    
Der Film erzählt erzählt eine Jahrzehnte und Kontinente überspannende Geschichte über die Liebe, das Leben und das grosse Glück. Im Zentrum steht ein Paar, gespielt von Oscar Isaac und Olivia Wilde, dessen Liebesgeschichte Generationen bewegt und beeinflusst, von den Strassen von New York bis ins ländliche Spanien - alle verbunden mit einem einzigen schicksalshaften Moment.
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer engl.
   
Presse
"It’s Called ‘Life Itself,’ and Yet Everyone’s Dead"  By A.O. Scott  The New York Times
   
Kritiken
Gwilym Mumford guardian
Jessica Kiang variety
   
Preise
Heartland Film: Truly Moving Picture Award
   
   


 
  Streik (En Guerre)
     
 
Genre:
Drama
Land/Jahr:
F 2018
Regie:
Stéphane Brizé  (Une vie/2016)
Darsteller/innen:

Vincent Lindon, Mélanie Rover, Jacques Borderie

Drehbuch:
Stéphane Brizé
 
Min.: 113
Fsk:  
Verleih: NEUE VISIONEN Filmverleih
Festival: Festival De Cannes - Wettbewerb
     
 
Inhalt    
Trotz erheblicher finanzieller Opfer der Mitarbeiter und eines Rekordgewinns ihres Unternehmens entscheidet die Geschäftsführung der Fabrik Perrin Industrie dennoch über die vollständige Schließung des Standortes. Vereinbarung verachtet, Versprechen nicht eingehalten, die 1100 Mitarbeiter, angeführt von ihrem Sprecher Laurent Amedeo, lehnen diese brutale Entscheidung ab und werden alles versuchen, um ihre Arbeitsplätze zu retten.
 
Links
https://de-de.facebook.com/EnGuerre.lefilm/
https://www.youtube.com/Trailer f.
   
Presse
 
   
Kritiken
Peter Bradshaw guardian
Joachim Kurz kino-zeit
   
Preise
Chicago International Film Festival: Best Screenplay - Palic Film Festival: FIPRESCI Prize
   
   


 
  Sunset over Hollywood
     
 
Genre:
Dokumentarfilm
Land/Jahr:
D 2016
Regie:
Uli Gaulke  (Century of Women/2018)
Darsteller/innen:

 

Drehbuch:
Uli Gaulke
 
Min.: 97  Farbe S/W
Fsk:  
Verleih: Piffl Medien
Festival:  
     
 
Inhalt    
Am Ende des Mulholland Drive liegt der Motion Picture & Television Fund. Seine Bewohnerinnen und Bewohner waren einmal das Rückgrat der Traumfabrik Hollywood: Schauspieler, Autoren, Regisseure, Produzenten. Ihre Leidenschaft für den Film ist nie erloschen – und so verwundert es nicht, dass sich eine illustre Gruppe von Seniorinnen und Senioren daran macht, den Filmklassiker CASABLANCA fortzuschreiben...
 
Links
 
   
Presse
 
   
Kritiken
   
   
Preise
 
   
   


April 04.04. | 11.04. | 18.04. | 25.04.    Filme a-z 2019


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2019         Filmmagazin Berlin