Home |  Neue Filme Festivals  | Berlinale  | News  | Tv Tipp  | Kino Adressen  | Termine  | Kinderfilm  | Freiluftkino  |   Bildung
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme Februar 2021  



Werbung 



 
11.02. bis 17.02.
 
Cinderella 
Der Boandlkramer und die ewige Liebe
Der Nackte König
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Irreversibel Straight Cut [WA]
Parfum des Lebens (Les Parfums)
The King's Man - The Beginning 
 


Februar 04.02. | 11.02. | 18.02. | 25.02.  2021



 
  Cinderella
         
   
Genre: Komödie Musical Fantasy
Land/Jahr: USA 2010
Regie: Kay Cannon (Blockers/2018)
Darsteller/innen: Camila Cabello, Idina Menzel, Billy Porter, Nicholas Galitzine, Minnie Driver, Pierce Brosnan
Drehbuch: Kay Cannon
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Sony Pictures Entertainment Germany
Festival:  
   
Links:  
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Der Film ist eine Neuauflage der traditionellen „Aschenputtel“ -Geschichte, in der die Heldin eine ehrgeizige junge Frau ist, deren Träume größer sind, als es die Welt zulässt.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
   



 
  Der Boandlkramer und die ewige Liebe
         
   
Genre: Komödie Fantasy
Land/Jahr: D 2020
Regie: Joseph Vilsmaier ( Bayern sagenhaft/2016)
Darsteller/innen: Michael Bully Herbig, Hannah Herzsprung, Hape Kerkeling, Petra Berndt, Tom Mikulla
Drehbuch: Ulrich Limmer, Marcus H. Rosenmüller, Michael Herbig
Min.: 83
Fsk: 6
Verleih: Leonine
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Der Boandlkramer verliebt sich über beide Ohren. Der Teufel bietet ihm seine Hilfe an, die Geliebte zu gewinnen, wenn der Boandlkramer im Gegenzug seine Tätigkeit einstellt. Die Erde droht im Chaos zu versinken. Am Ende hilft da nur noch ein Wunder.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
   



 
  Der Nackte König
         
   
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: CH/PL/D 2019
Regie: Andreas Hoessli  (Epoca: The Making of History /2002)
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Andreas Hoessli
Min.: 108
Fsk:  
Verleih: W-Film
Festival:  
   
Links: https://www.the-naked-king.com/de/
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
1979, Revolution im Iran. 1980, Revolution in Polen. Der Sturz des Schahs, des ,Königs der Könige‘ im Iran, Massenstreiks und die Bewegung Solidarnosc in Polen. Was geschah in den Köpfen der jungen Frauen und Männer, die damals an den Revolutionen beteiligt waren? Was ging in ihnen vor, als die Revolution niedergeschlagen wurde, oder – wie im Iran – eine religiös-autoritäre Elite die Macht übernahm? Der Filmautor Andreas Hoessli lebte damals als Forschungsstipendiat in Polen. Dort lernte er den Reporter Ryszard Kapuscinski kennen, der von der Revolution im Iran berichtete. Kapuscinskis Aufzeichnungen sind der Ausgangspunkt der Filmerzählung, in der der Filmautor auch die Berichte des polnischen Geheimdiensts über ihn selbst aufgreift – er entdeckt dabei, dass er als Figurant unter dem Namen Hassan für die geheimen Dienste der Polnischen Volksrepublik angeworben werden sollte.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
   



 
  Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
         
   
Genre: Abenteuer Familie
Land/Jahr: D 2019
Regie: Christian Theede (Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs/2016)
Darsteller/innen: Emilia, Caspar, Leander, Charlotte, Linda, Max Riemelt, Sonja Gerhardt, Heino Ferch
Drehbuch: Dirk Ahner
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Wild Bunch
Festival: Dokfest München
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Die Ozeane als riesige Müllkippe? Die kann die Meeresbiologin Jaswinder (Meriam Abbas) unmöglich zulassen! In Nordirland hat sie ein Labor aufgebaut, wo sie mit vollem Einsatz an einem Projekt forscht, das den Plastikmüll in den Weltmeeren drastisch reduzieren könnte. Damit aber macht sie sich mächtige Feinde, allen voran den Recycling-Unternehmer Fleckmann (Heino Ferch), der sich als Saubermann gibt, aber in Wahrheit Geld mit illegaler Müllentsorgung scheffelt. Jaswinder schwebt in größter Gefahr: Sie erhält Droh-Mails, ein Dieb bricht in Irland ins Labor ein – und schließlich verschwindet sie spurlos von Bord ihres Forschungsschiffes. Ein Glück, dass ihr Sohn Tarun (Caspar) und dessen Freundin Alice (Emilia) echte Pfefferkörner sind: Mit viel Mut und Cleverness machen sie sich an die Lösung ihres neuesten Falls. Von der Forschungsstation an der nordirischen Steilküste über ihr Hauptquartier in der Hamburger Speicherstadt führt sie ihre abenteuerliche Reise bis in den Fischerort Wesemünde, wo Jaswinders Forschungsschiff liegt.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
   



 
  Irreversibel Straight Cut [WA]
         
   
Genre: Drama
Land/Jahr: F 2002|2019
Regie: Gaspar Noé (Lux Æterna/2019)
Darsteller/innen: Monica Bellucci, Vincent Cassel, Albert Dupontel, Jo Prestia, Philippe Nahon
Drehbuch: Gaspar Noé
Min.: 86
Fsk:  
Verleih: Studiocanal
Festival: La Biennale Di Venezia
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Alex wird auf dem Heimweg von einer Party brutal vergewaltigt und misshandelt. Sie ist alleine nachhause gegangen ohne ihren Freund Marcus, von dem sie ein Kind erwartet und der nicht in der Lage ist, die zarten Gefühle, die zwischen ihnen bestehen, zuzulassen. Ohne Pierre auch, ihren Ex-Freund, der sie noch immer liebt. Was folgt, ist eine Jagd von Marcus und Pierre, getrieben von Verzweiflung und blinder Rache. Eine Irrfahrt durch die Nacht, die in einem Sado-Maso-Club der Schwulenszene mit einem Mord endet, der genauso sinnlos ist, wie die Tat an sich. Der Falsche wird gerächt, die Dunkelheit wird nicht vertrieben.

Mit der Uraufführung einer neuen Version des Films – dem IRREVERSIBLE STRAIGHT CUT – überraschte Noé bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig 2019 erneut. In einer einzigartigen Überarbeitung haucht Gaspar Noé dem Film neues Leben ein, indem er den Erzählstrang des Films in chronologische Reihenfolge bringt. Der neue Cut verändert alles .
 
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
   



 
  Parfum des Lebens
         
   
Genre: Komödie
Land/Jahr: F 2020
Regie: Grégory Magne  (L'air de rien/2012)
Darsteller/innen: Emmanuelle Devos, Grégory Montel, Sergi López
Drehbuch: Grégory Magne
Min.: 100
Fsk:  
Verleih: happy-entertainment.
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Wenn Chauffeur Guillaume Favre (Grégory Montel) etwas nicht brauchen kann, dann so eine nervige Kundin wie Anne Walberg (Emmanuelle Devos). Guillaume hat schon genug Ärger am Hals - er kämpft nach seiner Scheidung um das Besuchsrecht für seine Tochter Léa, und sein Chef Arsène droht ihm mit dem Rausschmiss. Dazu ist Anne seine anstrengendste Kundin seit langem: Sie verströmt Eiseskälte, sagt niemals Bitte oder Danke, behandelt ihn von oben herab. Und trotzdem besteht sie gegenüber Arsène darauf, nur von Guillaume gefahren zu werden... Für Guillaume ist Anne ein Rätsel – und die Jobs, zu denen er sie fährt, sind ebenfalls sehr merkwürdig. Als ehemalige Star-Parfumeurin hält sie sich als Geruchsberaterin über Wasser, nachdem sie zeitweise ihren Geruchssinn verloren hatte und in der Parfum-Branche abgemeldet ist. Das erfährt Guillaume erst nach und nach, als sich Anne ihm gegenüber doch öffnet. Als Anne einen Rückfall erleidet, wird er zu ihrem Retter – und Anne verändert Guillaumes Leben...  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
   



 
  The King's Man - The Beginning
         
   
Genre: Action Komödie
Land/Jahr: UK/USA 2019
Regie: Matthew Vaughn (Kingsman: The Golden Circle/2017)
Darsteller/innen: Ralph Fiennes , Gemma Arterton, Matthew Goode, Aaron Taylor-Johnson
Drehbuch: Matthew Vaughn
Min.:  
Fsk:  
Verleih: The Walt Disney Company
Festival:  
   
Links: https://www.facebook.com/Kingsman.film/
  https://www.instagram.com/KingsmanMovie/
  https://www.youtube.com/Trailer d.
  https://www.youtube.com/Trailer engl.
       
 
 
Inhalt    
Während sich die schlimmsten Tyrannen und kriminellen Genies aller Zeiten zusammenschließen, um einen Krieg zu planen, in dem Millionen Menschen ausgelöscht werden sollen, muss ein Mann alles daransetzen, sie aufzuhalten.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
   


Februar 04.02. | 11.02. | 18.02. | 25.02.  2021


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2021         Filmmagazin Berlin