Home |  Neue Filme Festivals  | Berlinale  | News  | Tv Tipp  | Kino Adressen  | Termine  | Kinderfilm  | Freiluftkino  |   Bildung
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme Mai 2020  



Werbung 



 
21.05. bis 27.05.
 
Fast & Furious 9 
Greyhound 
Nationalstrasse
Ostwind - Der grosse Orkan 
Wer wir sind und wer wir waren (Hope Gap )


Mai 07.05. | 14.05. | 21.05. | 28.05.   Filme a-z 2020





     
Fast & Furious 9
       
 
Genre: Action
Land/Jahr: USA 2019
Regie: Justin Lin (Star Trek: Beyond/2016)
Darsteller/innen: Charlize Theron, Vin Diesel, Helen Mirren, Michelle Rodriguez, Finn Cole
Drehbuch: Daniel Casey
Min.: 135
Fsk:  
Verleih: Universal Pictures International Germany
Festival:  
 
Inhalt    
   
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer engl.
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Greyhound
       
 
Genre: Drama Krieg
Land/Jahr: USA 2019
Regie: Aaron Schneider (Get Low/2009)
Darsteller/innen: Stephen Graham, Tom Hanks, Manuel Garcia-Rulfo
Drehbuch: Tom Hanks  literarische Vorlage: C.S. Forester
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Sony Pictures Entertainment Deutschland
Festival:  
 
Inhalt    
Während des Zweiten Weltkriegs muss ein Kapitän der Handelsmarine seinen Platz in einem Konvoi beibehalten, der von Nazi-U-Boot-Wolf-Rudeln verfolgt wird.  
 
Links
 
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Nationalstrasse
       
 
Genre: Drama Komödie
Land/Jahr: D/TSCH REP 2019
Regie: Štěpán Altrichter(Schmitke/2013)
Darsteller/innen: Hynek Čermák, Katka Janečko, Jan Cina
Drehbuch: Jaroslav Rudiš, Štěpán Altrichter
Min.: 91
Fsk:  
Verleih: 42film GmbH
Festival:  
 
Inhalt    
Er ist ein Kind der Vorstadt und die Faust sitzt ihm locker. Seine Klappe ist gigantisch und sein Spitzname ist nicht ironisch gemeint: Vandam. Wie Jean-Claude van Damme. Vandam hat seine Neubau-Siedlung nie verlassen und darauf ist er stolz. Sein Leben scheint ein bisschen aus der Zeit gefallen – doch globale Entwicklungen halten sich nicht an Stadtgrenzen. Immobilien-Haie haben es auf seine Lieblingskneipe abgesehen. Auf sein Revier, seine Heimat, sein Zuhause. Jetzt soll die Kneipe abgerissen und das Grundstück neu bebaut werden. Aber das ist noch nicht alles: Die Kneipe gehört der Frau, die er liebt. Irgendwie. Heimlich. Lucka heißt sie. Lucka und die Kneipe sind wie ein Licht im Dunkeln – auch wenn er das so nie sagen würde. Aber ein Krieger ist ein Krieger und kämpft für das, was ihm heilig ist.

Also zieht Vandam breitbeinig in die Schlacht. Er bedroht den neuen Besitzer des Grundstücks, pöbelt in dessen Firmenzentrale herum und bittet am Ende sogar seinen neureichen Bruder, mit dem er seit Jahren nicht mehr redet, um Geld. Vandam wirft alles in den Ring und sieht nicht, dass er einen Kampf führt, der schon längst entschieden ist.
 
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Ostwind - Der grosse Orkan
       
 
Genre: Drama
Land/Jahr: D 2019
Regie: Lea Schmidbauer
Darsteller/innen: Luna Paiano, Hanna Binke, Amber Bongard, Marvin Linke, Tilo Prückner, Cornelia Froboess
Drehbuch: Lea Schmidbauer
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Constantin Film
Festival:  
 
Inhalt    
Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari (Luna Paiano), die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo (Matteo Miska) und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri (Gedeon Burkhard) ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika (Hanna Binke) aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten …
 
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Wer wir sind und wer wir waren (Hope Gap )
       
 
Genre: Drama
Land/Jahr: UK  2019
Regie: William Nicholson (Firelight/1997)
Darsteller/innen: Josh O'Connor, Annette Bening, Bill Nighy
Drehbuch: William Nicholson
Min.: 100
Fsk: 6
Verleih: Tobis Film
Festival: Toronto International Film Festival
 
Inhalt    
Grace (Annette Bening) und Edward (Bill Nighy) sind seit 33 Jahren verheiratet. Als ihr Sohn Jamie (Josh O'Connor) nach Hause kommt, um sie in der verblassenden Küstenstadt zu besuchen, in der er aufgewachsen ist. Edward erzählt ihm, dass er plant, Grace am nächsten Tag zu verlassen. Hope Gap verfolgt die Entwicklung von drei Leben, durch Phasen von Schock, Unglauben und Wut, bis zu einer Art Resolution. Es ist zart, es ist lustig und vor allem wahr. Es gibt keine einfachen Antworten, keine einfachen Wege zur Erlösung, aber am Ende ist es eine Geschichte des Überlebens. Eine Geschichte der Hoffnung.
 
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer
   
Presse
 
   
Kritiken
Benjamin Lee guardian      
Peter Debruge variety      
   
Preise
 
 



Mai 07.05. | 14.05. | 21.05. | 28.05.   Filme a-z 2020


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2020         Filmmagazin Berlin