Home |  Neue Filme rotes viereck   | Berlinale  | Kino Adressen | Freiluftkinos
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - rotes viereck Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
 



Neue Filme der Woche  
Neue Filme Mai 2024 
 
02.05. bis 08.05.
 
Knock Knock Knock (01.05.2024)
 
Arap Kadri ve Tarzan
Das Geheimnis von La Mancha (Quixotes - The Heirs Of La Mancha)
Das Streben nach Perfektion (The Pursuit of Perfection)
Im Land der Wölfe
Max und die wilde 7: Die Geister-Oma (ab 01.05.2024)
Touched
Was von der Liebe bleibt
Zwischen uns das Leben (Hors-Saison)


pfeil links vormonat Mai pfeil rechts nächster monat 02.05. | 09.05. | 16.05. | 23.05. | 30.05. 2024



Werbung 




 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Knock Knock Knock (01.05.2024)
         
  filmplakat  
Genre: Horror
Land/Jahr: USA 2023
Regie: Samuel Bodin
Besetzung: Woody Norman, Antony Starr, Lizzy Caplan, Cleopatra Coleman
Drehbuch: Chris Thomas Devlin
Min.: 88
Fsk:  
Verleih: Tobis
Festival:  
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/trailer d.
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
Der achtjährige Peter (Woody Norman) wird jede Nacht von einem unheimlichen Klopfen hinter den Wänden seines Zimmers aus dem Schlaf gerissen. Seine Eltern (Lizzy Caplan und Antony Starr) behaupten jedoch, er würde sich die seltsamen Geräusche nur einbilden. Einzig und allein seine Klassenlehrerin (Cleopatra Coleman) scheint Peter zu glauben und versucht ihm Mut zu machen. Als der verängstigte Junge beginnt, dem Ursprung des Klopfens auf den Grund zu gehen, entdeckt er, dass seine Eltern ein schreckliches Geheimnis vor ihm verbergen.  
   
Rezensionen
 
 
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang



 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Arap Kadri ve Tarzan
         
  filmplakat  
Genre: Komödie
Land/Jahr: TR 2023
Regie: Emre Kavuk
Besetzung: Ahmet Mümtaz Taylan, Necip Memili, Zeynep Çamcı
Drehbuch: Emre Kavuk
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Kinostar Filmverleih
Festival:  
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/trailer d.
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
In einem von Wassernot geplagten Wald geraten Tarzan, der verzweifelt nach einer Lösung dafür sucht und Arap Kadri, der es vorzieht nichts zu tun in einen Machtkampf über die Lösung dieses Problems. Doch alles ändert sich, als Hülya auftaucht und behauptet, Arap Kadris Tochter zu sein. Sie bittet ihren Vater, an ihrer Verlobung und Hochzeit teilzunehmen. Tarzan überredet Arap Kadri, in die Stadt zu gehen, um das Problem mit Geld zu lösen. In der Stadt tauchen alte Freunde auf, und Geheimnisse aus der Vergangenheit werden gelüftet. Als die Hochzeitsvorbereitungen beginnen, nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung. Geld, Familienkonflikte und Arap Kadris geheimnisvolle Vergangenheit sorgen für allerlei Konflikte. Am Ende steht eine Entscheidung, die das Schicksal aller Beteiligten besiegelt.  
   
Rezensionen
 
 
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang



 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Das Geheimnis von La Mancha (Quixotes - The Heirs Of La Mancha)
         
  filmplakat  
Genre: Animation Komödie Familie
Land/Jahr: ARG/D/BEL/BRAS 2024
Regie: Gonzalo Gutiérrez
Besetzung:  
Drehbuch: Carlos Kotkin, Pablo Ricardo Biondi, Gonzalo Gutiérrez
Min.: 88
Fsk:  
Verleih: Constantin Film Verleih
Festival:  
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/trailer d.
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
Der 11-jährige Alfonso Quijote hat eine blühende Fantasie. Wie schon sein Vorfahre Don Quijote muss er seine Heimat La Mancha stets gegen unsichtbare Ungeheuer verteidigen. Unterstützung erhält er dabei vom Nachbarsjungen Pancho Panza, seinem heimlichen und einzigen Freund. Als ein bedrohlicher Sturm aufzieht und der zwielichtige Geschäftsmann Carrasco den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt ein unwiderstehliches Angebot macht, ihre Häuser zu verkaufen, ist Alfonso zunächst der Einzige, der darin einen Zusammenhang vermutet. Mit Pancho und seiner insgeheimen Liebe Victoria macht er sich auf, Carrascos mächtiges Sturm-Monster zu bezwingen. Auf ihrem fantastischen Abenteuer erfahren die drei, was wahre Freundschaft bedeutet und dass die eigene Vorstellungskraft Großes bewirken kann.  
   
Rezensionen
 
 
 
 
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang



 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Das Streben nach Perfektion (The Pursuit of Perfection)
         
  filmplakat  
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: JP 2022
Regie: Toshimichi Saito
Besetzung:  
Drehbuch: Toshimichi Saito
Min.: 79
Fsk:  
Verleih: 24 Bilder Film
Festival:  
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/trailer
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
Dieser Dokumentarfilm konzentriert sich auf vier der führenden Köche Japans und erkundet die Wahrheit hinter Japans einzigartiger und anspruchsvoller Esskultur.  
   
Rezensionen
 
 
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang



 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Im Land der Wölfe
         
  filmplakat  
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: D 2023
Regie: Ralf Bücheler
Besetzung:  
Drehbuch: Ralf Bücheler
Min.: 102
Fsk: 12
Verleih: mindjazz pictures
Festival: 57. Hofer Filmtage – Weltpremiere
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
100 Jahre nach ihrer Ausrottung kehren die Wölfe nach Deutschland zurück, in ein Industrieland voller Menschen. Sie kommen wieder, weil wir sie lassen. Das haben wir demokratisch entschieden. Ihre Rückkehr ist Ausdruck des Wandels in unserem Umgang mit der Natur. Wir sind bereit, die Herrschaft über die Erde wieder zu teilen, auch weil wir einsehen: Als Alleinherrschende gehen wir unter. „Im Land der Wölfe“ erzählt vom Leben unserer neuen Nachbarn. Die Tiere leben nicht in einer verwunschenen Wildnis in Naturschutzgebieten, sondern mitten unter uns. Sie finden Nischen in der Kulturlandschaft. Sie ziehen sich in die Wüstungen alter Tagebaue zurück, nutzen unsere Wege, überqueren Autobahnen und laufen durch Dörfer. Ihre Welpen spielen mit unseren Abfällen und trinken aus den Furchen, die Maschinen im Waldboden hinterlassen. Manchmal fressen Wölfe Nutztiere. Und viele Menschen haben eine tiefsitzende Angst vor ihnen.Die Landnahme der Wölfe fordert uns heraus – Akteure aus Verwaltung, Wissenschaft, Landwirtschaft, Politik, Naturschutz und der Bevölkerung diskutieren über die Welt der Wölfe in Deutschland.  
   
Rezensionen
 
 
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang



 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Max und die wilde 7: Die Geister-Oma (ab 01.05.2024)
         
  filmplakat  
Genre: Abenteuer
Land/Jahr: D 2024
Regie: Winfried Oelsner
Besetzung: Lucas Herzog, Klara Nölle, Uschi Glas, Thomas Thieme, Günther Maria Halmer, Nina Petri, Jacob Matschenz, Henning Peker, Michael A. Grimm
Drehbuch: Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner
Min.: 90
Fsk:  
Verleih: Weltkino
Festival:  
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/Trailer
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
In der Seniorenresidenz Burg Geroldseck hat der 10-jährige Max endlich richtige, aber alles andere als stinknormale Freunde gefunden: Die abenteuerlustigen Rentner Vera, Horst und Kilian von Tisch Nr. 7 sind immer für ihn da. Nur mit den Gleichaltrigen klappt es nicht so richtig. In der neuen Klasse wird er gemobbt und zu allem Überfluss schließt ihn Sportlehrer Ströhle aus dem Fußballteam aus. Horst will helfen und fordert Ströhle zu einem Duell heraus: Max und die alten Knacker gegen die Schulmannschaft. Wie soll das gut gehen? Dann beginnt es in der alten Ritterburg auch noch zu spuken. Wird es Max und der Wilden 7 gelingen, das Fußballspiel für sich zu entscheiden und den Fall um die mysteriöse Geister-Oma zu lösen?  
   
Rezensionen
 
 
 
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang



 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Touched
         
  filmplakat  
Genre: Drama
Land/Jahr: D 2023
Regie: Claudia Rorarius
Besetzung: Ísold Halldórudóttir, Stavros Zafeiris, Yousef Sweid, Angeliki Papoulia
Drehbuch: Claudia Rorarius
Min.: 133
Fsk:  
Verleih: Cologne Cine Collective / RFF Real Fiction Filmverleih
Festival: Internationales Filmfestival Locarno
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/trailer d.
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
Maria arbeitet als Betreuerin in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen. Sie durchläuft eine transformative Reise, als sie auf Alex, einen querschnittsgelähmten Bewohner, trifft. Sie gehen eine verbotene Beziehung ein, angetrieben von ihrer sexuellen Entdeckung und tiefen Verbindung zueinander. Mit der Vertiefung ihrer Bindung stoßen Alex' Forderungen und Demütigungen Maria an ihre Grenzen. TOUCHED erforscht die Feinheiten von Liebe, Abhängigkeiten und den Herausforderungen, die entstehen, wenn diese Elemente aufeinandertreffen.  
   
Rezensionen
 
"Was ist schon normal?"  von Ipke F. Cornils  kino:zeit
"So mutig wie erschütternd"  von Irene Genhart  filmdienst
 
     
   
Preise
 
Locarno International Film Festival: Golden Leopard - Filmmakers of the Present Best Performance Isold HalldórudóttirStavros Zafeiris - Thessaloniki Film Festival: Alpha Bank Accessibility Award
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang


 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Was von der Liebe bleibt
         
  filmplakat  
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: D 2023
Regie: Kanwal Sethi
Besetzung: Serkan Kaya, Seyneb Saleh, Amira Demirkiran
Drehbuch: Kanwal Sethi
Min.: 100
Fsk:  
Verleih: Filmwelt Verleihagentur
Festival:  
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/trailer
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
lyas (Serkan Kaya) und Yasemin (Seyneb Saleh) sind ein Liebespaar, seit fünfzehn Jahren. Dann geschieht etwas Entsetzliches: Aus dem Nichts wird Yasemin bei einem Anschlag auf ihr Café von Unbekannten erschossen. Ilyas Leben und das der gemeinsamen Tochter Senna (Amira Demirkiran) gerät aus den Fugen, besonders als Ilyas selbst von der Polizei verdächtigt wird, seine Frau erschossen zu haben. Außerdem tauchen Gerüchte auf, Yasemin habe ein Doppelleben geführt, sie habe die verbotene PKK unterstützt. Die Polizei ermittelt, doch eine Antwort bleibt sie schuldig. Je länger diese Verdächtigungen andauern, desto mehr stellt Ilyas sich die Frage: War Yasemin wirklich die Frau, die er geliebt hat? Was bleibt von der Liebe?  
   
Rezensionen
 
 
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang


 
   blauer strich als zeichen für filmtitel Zwischen uns das Leben (Hors-Saison) (ab 01.05.2024)
         
  filmplakat  
Genre: Drama
Land/Jahr: CH 2024
Regie: Stéphane Brizé (Another World (Un autre monde)/2021)
Besetzung: Guillaume Canet und Alba Rohrwacher
Drehbuch: Stéphane Brizé und Marie Drucker
Min.: 115
Fsk: 12
Verleih: Alamode Film/Fabien Arséguel/Die FilmAgentinnen
Festival: 80. Internationalen Filmfestspiele Venedig - Wettbewerb
   
Links: roter unterschstrich als zeichen für link https://www.youtube.com/Trailer
   
   
       
 
   
Inhalt    
   
Mathieu (GUILLAUME CANET), ein bekannter Pariser Schauspieler, kämpft mit einer Midlife-Crisis. Um Abstand zu gewinnen, reist er an die bretonische Westküste Frankreichs, wo er sich in ein Wellnesshotel in einem verlassenen Erholungsort einquartiert. Ganz in der Nähe lebt auch Klavierlehrerin Alice (ALBA ROHRWACHER) mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter. Vor 15 Jahren, lange noch bevor Mathieu berühmt wurde, waren die beiden ein Paar. Als es zu einem Wiedersehen kommt, erwachen alte Gefühle, die sie ihre bisherigen Lebens- und Liebesentscheidungen überdenken lassen.  
   
Rezensionen
 
"Geteilte Einsamkeit" Von Christoph Petersen filmstarts
"Endlich Erholung"  von Andreas Köhnemann  kino:zeit
     
   
Preise
 
 
   
     

 mmeansmovie logo dreieck als zeichen für top, nach oben, Seitenanfang




pfeil links vormonat Mai pfeil rechts nächster monat 02.05. | 09.05. | 16.05. | 23.05. | 30.05. 2024



 
   
Home
Neue Filme
Berlinale
Kinos Berlin
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin
Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  | Schutz der Privatsphäre  | Nutzungsbedingungen | Impressum
© MMEANSMOVIE 2001 - 2024         Filmmagazin Berlin