Home |  Neue Filme Festivals  | Berlinale  | News  | Tv Tipp  | Kino Adressen  | Termine  | Kinderfilm  | Freiluftkino  |   Bildung
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme Oktober 2020  



Werbung 



 
12.11. bis 18.11.
 
Irgendwo im Nirgendwo
Keine Zeit zu sterben (No Time to die)
Vatersland
Woman


November 05.11. | 12.11. | 19.11. | 26.11.   Filme a-z 2020



     
  Irgendwo im Nirgendwo
       
 
Genre: Action Komödie
Land/Jahr: D 2019
Regie: Belgin Uysal, Tito Uysal
Darsteller/innen: Kristina Klebe, Joanna Ignaczewska, Florian Kleine
Drehbuch: Belgin Uysal, Tito Uysal
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Alpha Centauri Studios
Festival:  
 
Inhalt    
   
 
Links
 
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Keine Zeit zu sterben (No Time to die)
       
 
Genre: Thriller Action
Land/Jahr: GB 2019
Regie: Cary Joji Fukunaga (Cary Joji Fukunaga/2015)
Darsteller/innen: Daniel Craig, Rami Malek, Léa Seydoux, Lashana Lynch, Ben Whishaw, Naomie Harris
Drehbuch: Neal Purvis & Robert Wade
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Universal Pictures International Germany
Festival:  
 
Inhalt    
James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist.
 
 
Links
https://www.007.com/
https://www.instagram.com/007/
https://www.facebook.com/JamesBond007DE/
https://www.youtube.com/Trailer engl.
https://www.youtube.com/Trailer d.
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
 Vatersland
       
 
Genre: Drama
Land/Jahr: D 2020
Regie: Petra Seeger  (Eric Kandel - Auf der Suche nach dem Gedächtnis/2007)
Darsteller/innen: Margarita Broich, Felizia Trube, Momo Beier, Stella Holzapfel, Matti Schmidt-Schaller
Drehbuch: Petra Seeger
Min.:  
Fsk:  
Verleih: W Film
Festival:  
 
Inhalt    
Die Filmemacherin Marie erhält eine Kiste mit Familien-Fotos von ihrem Vater. Als sie die Kiste öffnet, trifft die Vergangenheit sie mit voller Wucht und sie begibt sich auf eine Zeitreise in ihre Kindheit als ihre Mutter starb.  
 
Links
 
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Woman
       
 
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: F 2020
Regie: Anastasia Mikova, Yann Arthus-Bertrand
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Anastasia Mikova, Yann Arthus-Bertrand
Min.: 104
Fsk:  
Verleih: mindjazz pictures
Festival: La Biennale di Venezia Cinema 2019
 
Inhalt    
Das weltweite Projekt WOMAN verleiht zweitausend Frauen aus fünfzig Ländern eine Stimme. Das Ergebnis ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen. All die Ungerechtigkeiten, denen Frauen auf der ganzen Welt ausgesetzt sind, werden ans Licht gebracht. Was WOMAN aber am meisten unterstreicht, ist die ungemeine Stärke der Frauen. Diese Stärke und ihre Fähigkeit, die Welt trotz aller Hindernisse und Ungerechtigkeiten zum Besseren zu verändern, berührt, inspiriert und macht Mut. In dieser neuen Ära, in der Frauenstimmen immer lauter werden, ist das Ziel des Films, nicht nur Rechte zu fordern oder sich auf die Probleme zu konzentrieren, sondern den Stimmen der Frauen endlich Gehör zu schenken, Lösungen zu finden und dafür zu sorgen, dass Frauen nie wieder als „schwächeres Geschlecht“ gesehen werden. In WOMAN erzählen Frauen ihre rührenden, bemerkenswerten und anregenden Geschichten, sprechen von Mutterschaft, Bildung, Sexualität, Ehe oder finanzieller Unabhängigkeit, und über tabuisierte Themen wie Menstruation und häuslicher Gewalt. Hunderte Geschichten kommen so zusammen, von Staatschefinnen und Bäuerinnen, von Schönheitsköniginnen und Busfahrerinnen, Geschichten von Frauen aus den abgeschiedensten Regionen der Welt und aus den modernsten Metropolen. WOMAN ist es so gelungen, ein umfassendes Bild davon zu zeichnen, was es in der heutigen Welt bedeutet, eine Frau zu sein. So hat man Frauen noch nie gehört.  
 
Links
https://www.youtube.com/trailer
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



November 05.11. | 12.11. | 19.11. | 26.11.   Filme a-z 2020


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2020         Filmmagazin Berlin