Home |  Neue Filme   | Berlinale  | Kino Adressen | Freiluftkinos
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
 
   
Neue Filme Juli 2022  




 
07.07. bis 13.07.2022
 
Léon - Der Profi (05.07.2022)) 
Thor: Love and Thunder (06.07.2022)
 
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt 
Corsage 
Das Glücksrad (Wheel of fortune and fantasy/Guzen to sozo )
Das Pfauenparadies
Invisible Demons 
Karlchen 
Liebesdings 
Rifkin's Festival 
Vier Wände für Zwei (El Inconveniente )
Willkommen in Siegheilkirchen - Der Deix Film  (Rotzbub)
Winnetou Teil 1 (1963) 
Winnetou Teil 2 (1964) 
Winnetou Teil 3 (1965) 


Juli 07.07. | 14.07. | 21.07. | 28.07. 2022



Werbung 



 
  Léon - Der Profi (05.07.2022) 
         
   
Genre: Drama
Land/Jahr: USA/F 1994
Regie: Luc Besson
Darsteller/innen: Jean Reno, Natalie Portman, Gary Oldman, Danny Aiello
Drehbuch: Luc Besson
Min.: 127
Fsk: 16
Verleih: Studiocanal
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer d.
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Léon verdient sein Geld als Auftragskiller der Italo-Mafia in den Straßen von New York. Er lebt zurückgezogen und pflegt außer zu seinem Boss Tony einzig zu seiner Topfpflanze ein freundschaftliches Verhältnis. Als die Familie seiner Nachbarstochter Mathilda von DEA-Polizisten brutal getötet wird, flüchtet das Mädchen zu Léon. Um sich an den Mördern ihrer Familie zu rächen, lässt sich Mathilda von Léon zur Profi-Killerin ausbilden.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
Awards Circuit Community Award, Czech Lion, Faro Island Film Festival: Golden Train Award - Motion Picture Sound Editors Award
 
     

 



 
  Thor: Love and Thunder (06.07.2022)
         
   
Genre: Komödie Action Fantasy
Land/Jahr: USA 2022
Regie: Taika Waititi
Darsteller/innen: Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tessa Thompson, Christian Bale, Taika Waititi
Drehbuch: Jason Aaron   Comicvorlage: Stan Lee
Min.:  
Fsk:  
Verleih: The Walt Disney Company (Germany)
Festival: Festival De Cannes Wettbewerb
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer d.
  https://www.youtube.com/Trailer engl.
   
   
       
 
 
Inhalt    
Thor (Chris Hemsworth) begibt sich auf eine Reise, wie er sie noch nie erlebt hat – und auf die Suche nach innerem Frieden. Doch sein Ruhestand wird von einem galaktischen Killer namens Gorr (Christian Bale), unterbrochen, der die Auslöschung aller Götter anstrebt. Um die Bedrohung zu bekämpfen, holt sich Thor Hilfe von Valkyrie (Tessa Thompson), Korg (Taika Waititi) und seiner Ex-Freundin Jane Foster (Natalie Portman), die – zu Thors großer Überraschung – auf unerklärliche Weise als „Mighty Thor“ seinen magischen Hammer Mjölnir schwingt. Gemeinsam begeben sie sich auf ein kosmisches Abenteuer, um das Geheimnis von Gorrs Rache zu lüften und ihn aufzuhalten, bevor es zu spät ist.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt
         
   
Genre: Komödie
Land/Jahr: D 2021
Regie: Mark Schlichter ( Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück/2018)
Darsteller/innen: Luis Vorbach, Leopold Ferdinand, Lisa Moell, Leni Deschne
Drehbuch: Mark Schlichter und John Chambers
Min.:  
Fsk:  
Verleih: X Verleih/Warner Bros.
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Total verpennt, schafft Alfons in letzter Sekunde den Bus zu seiner Klassenfahrt an die Ostsee. Im Gepäck: jede Menge Abenteuerlust, lustige Pranks und – Moment mal – die Klamotten seiner Mutter?! Aus Versehen hat er die Koffer vertauscht – ausgerechnet jetzt, wo er doch seiner neuen Mitschülerin Leonie beweisen wollte, was für ein cooler Typ er ist. Zum Erstaunen seiner besten Freunde Benni und Emilia hat Alfons die rettende Idee: Er stellt sich zur Wahl als Klassensprecher. Sein ewiger Rivale Nico checkt allerdings sofort, dass Alfons Leonie beeindrucken möchte und fordert ihn zu einer bescheuerten Wette heraus. Alfons‘ Schicksal als ewiger Pechvogel nimmt seinen Lauf! Dabei hat ihn sein Lehrer Flickendorf doch sowieso schon auf dem Kieker und wartet nur darauf, dass bei Alfons wieder etwas schiefgeht, um ihn nach Hause schicken zu können! Fliegende Makkaroni, aufregende Nächte am Lagerfeuer und eine gefährliche Klettertour machen die Klassenfahrt zu einer Reise, die Alfons und seine Freunde so schnell nicht vergessen werden.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Corsage
         
   
Genre: Drama
Land/Jahr: A/D/LUX/F 2022
Regie: Marie Kreutzer (Was wir wollten /2020)
Darsteller/innen: Vicky Krieps, Florian Teichtmeister, Manuel Rubey, Katharina Lorenz
Drehbuch: Marie Kreutzer
Min.: 100
Fsk: 6
Verleih: Alamode Film/Filmagentinnen
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Weihnachten 1877. Kaiserin Elisabeth von Österreich wird 40 Jahre alt, ein stolzes Alter für eine Frau im späten 19. Jahrhundert. Als Ehefrau eines der mächtigsten Herrscher Europas hat sie ausschließlich repräsentative Aufgaben. Ihr Leben wird bestimmt vom strengen höfischen Ritual, doch die größte Macht über sie hat ihr eigenes Bild in der Öffentlichkeit, dass Elisabeth überall wie ein Spiegel vorgehalten wird. Es zeigt eine wunderschöne und anmutige junge Frau, eine gleichermaßen verehrte wie kritisch beäugte Stilikone und ein angehimmeltes Vorbild für viele junge Mädchen und Frauen ihrer Zeit. Doch mit 40 Jahren wird es für Elisabeth zunehmend schwerer, diesem Idealbild zu entsprechen. Was wird ihre zukünftige Rolle sein, wenn sie nicht mehr angebetet, sondern lediglich respektiert wird?  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Das Glücksrad (Wheel of fortune and fantasy/Guzen to sozo )
         
   
Genre: Komödie Drama
Land/Jahr: JP 2021
Regie: Ryûsuke Hamaguchi (Drive My Car/2021)
Darsteller/innen: Kotone Furukawa, Kiyohiko Shibukawa, Katsuki Mori
Drehbuch: Ryûsuke Hamaguchi
Min.: 121
Fsk:  
Verleih: Film Kino Text/Filmagentinnen
Festival: Internationale Filmfestspiele Berlin - wettbewerb
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Eine Dreiecksbeziehung, eine gescheiterte Verführungsfalle und eine Begegnung, die aus einem Missverständnis resultiert, erzählt in drei Sätzen, um drei weibliche Charaktere darzustellen.  
 
Presse
"Im Karussell des Zufalls"  von Esther Buss  filmdienst
 
 
     
 
Preise
Berlinale: Silver Berlin Bear - Chicago International Film Festival: Silver Q-Hugo - Haifa International Film Festival: Carmel Award - International Cinephile Society Award - Jameson CineFest - Miskolc International Film Festival: Emeric Pressburger Prize - National Society of Film Critics Award
 
     

 



 
  Das Pfauenparadies (Il Paradiso del Pavone)
         
   
Genre: Drama
Land/Jahr: IT/D 2021
Regie: Laura Bispuri  The Love Europe Project/2019)
Darsteller/innen: Dominique Sanda, Alba Rohrwacher, Maya Sansa, Carlo Cerciello
Drehbuch: Silvana Tamma, Laura Bispuri
Min.: 89
Fsk:  
Verleih: Real Fiction
Festival: 78. La Biennale di Venezia
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer it.
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
An einem Wintertag, in ihrer Wohnung am Meer bringt Nena ihre Familie zusammen, um ihren Geburtstag zu feiern. Alle sind da: ihr Mann Umberto, ihr Sohn Vito, ihre Tochter Caterina, ihre Großcousine Isabella, ihre Schwiegertochter Adelina, ihr Ex-Schwiegersohn Manfredi mit seiner neuen Freundin Joana, ihre Enkelin Alma, ihre Haushälterin Lucia und ihre Tochter Grazia. Und dann ist da noch Paco, Almas Pfau. Während alle auf ein Mittagessen warten, das nie serviert werden wird, verliebt sich das ungewöhnliche Haustier in eine kleine Taube auf einem Gemälde. Diese unmögliche Liebe gipfelt in einem unerwarteten Ereignis und erschüttert die ganze Familie: Die Gäste werden dazu gedrängt, sich in die Augen zu schauen und sich als das zu offenbaren, was sie wirklich sind.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Invisible Demons
         
   
Genre: D0kumentarfilm
Land/Jahr: D/SF/IND 2021
Regie: Rahul Jain ( Machines/2016)
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Rahul Jain, Yaël Bitton, Iikka Vehkalahti
Min.: 66
Fsk:  
Verleih: GMfilms
Festival: Festival De Cannes
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Delhi ist die Hauptstadt Indiens. Mit fast 20 Millionen Einwohnern ein Moloch verfügt die Stadt über die öffentliche Infrastruktur einer europäischen Kleinstadt. Umso größer, in Maßen nicht mehr zu fassen, sind die Umweltverschmutzung und die Folgen des Klimawandels, mit denen die Bewohnerinnen und Bewohner von Delhi zu kämpfen haben. Für sehr sehr viele ist das ein Kampf um die Luft zum Atmen, um nicht ganz dreckiges Wasser, um einen Ort für die bloße Existenz. Ihnen gegenüber steht die AC-Gesellschaft, die Besitzer von Klimaanlagen (Air Condition), deren größte Sorge sein mag, daß die Strompreise steigen, Rahul Jain, der Autor dieses Films, ist auch ein „AC-Kind“. Er fängt die dramatischen Folgen von Indiens wachsender Wirtschaft in atemberaubenden Bildern ein. Er zeigt dabei nicht nur eine Stadt in der Krise, sondern schärft auch unseren Blick auf den Klimawandel.  
 
Presse
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Karlchen
         
   
Genre: Komödie fantasy Kinder Animation
Land/Jahr: D 2021
Regie: Michael Ekblad
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Aje Andrea Brücken
Min.: 75
Fsk:  
Verleih: Leonine
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Es ist ein herrlicher Sommertag und der kleine Hase Karlchen feiert seinen fünften Geburtstag! Eigentlich - denn Karlchens kleine Schwester Klara wird krank und seine Eltern müssen mit ihr zum Arzt fahren. Das Geburtstagspicknick am See muss verschoben werden. Karlchen ist enttäuscht und entschließt sich kurzerhand, zu seiner Oma auszuwandern. Er packt seine Kuscheltiere Teddy, Hund und Pinguin in den Bollerwagen und macht sich auf den Weg zu Oma Nickel. Unterwegs aber biegt Karlchen falsch ab und landet im Wald. Zum Glück ist seine Kindergartenfreundin Monika mit ihrem Hund Bello seiner Spur gefolgt. Gemeinsam setzen sie den Weg fort. Es beginnt ein Tag voller Abenteuer und dank Karlchens Mut und Findigkeit sowie seiner selbstgebastelten Geburtstagströte, gibt es am Ende doch noch die große Feier in Omas Garten mit großartigen Geschenken und Möhrentorte mit Zuckerguss!  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Liebesdings
         
   
Genre: Komödie
Land/Jahr: D 2021
Regie: Anika Decker  (High Society - Gegensätze ziehen sich an/2016)
Darsteller/innen: Elyas M’Barek, Lucie Heinze, Peri Baumeister, Alexandra Maria Lara
Drehbuch: Anika Decker
Min.: 100
Fsk: 12
Verleih: Constantin
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Roter Teppich, Scheinwerferlicht, Fans kreischen, Fotografen jagen nach dem besten Foto, Kamerateams erwarten Interviews – eine Premiere steht an und Deutschlands größter Filmstar, Marvin Bosch (Elyas M’Barek), wird sehnsüchtig erwartet. Doch Marvin lässt auf sich warten. Denn das Interview mit der bissigen Boulevardjournalistin Bettina Bamberger (Alexandra Maria Lara) ist gründlich schiefgegangen und der Star landet auf seiner Flucht vor den Medien ausgerechnet im feministischen Off-Theater „3000“ von Frieda (Lucie Heinze), das kurz vor dem Aus steht. Werden es Marvin, Frieda und ihre Freunde schaffen, das Theater zu retten, Marvins Ruf wiederherzustellen und, vor allem, der Liebe eine Chance zu geben?  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Rifkin's Festival
         
   
Genre: Komödie
Land/Jahr: IT/SP/USA 2020
Regie: Woody Allen
Darsteller/innen: Elena Anaya, Louis Garrel, Gina Gershon, Sergi López, Christoph Waltz
Drehbuch: Woody Allen
Min.: 88
Fsk:  
Verleih: Filmwelt
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Der New Yorker Filmdozent und gescheiterte Autor Mort Rifkin begleitet seine Frau zu den Filmfestspielen in San Sebastián, wo sie für die PR des gefeierten französischen Regisseurs Philippe zuständig ist. Mort kann ihn genauso wenig leiden wie seine Filme und hegt den Verdacht, dass seine Frau eine Affäre mit ihm hat. Geplagt vom Stress, den diese Vermutung mit sich bringt, entwickelt sich Mort allmählich zum Hypochonder. Er sucht immer wieder die Praxis der schönen Ärztin Jo auf und das bald nicht mehr nur wegen seinen vorgeblichen Gebrechen.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Vier Wände für Zwei (El Inconveniente )
         
   
Genre: Drama Komödie
Land/Jahr: SP 2020
Regie: Bernabé Rico
Darsteller/innen: Juana Acosta, Kiti Mánver, Carlos Areces, José Sacristán
Drehbuch: Juan Carlos Rubio, Bernabé Rico
Min.: 94
Fsk:  
Verleih: 24 Bilder Film
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer d.
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Sara (Juana Acosta), erfolgreiche Managerin, lebt in Sevilla und ist seit acht Jahren mit Daniel (Daniel Grao) verheiratet. Nicht mehr an die Zukunft ihrer Ehe glaubend, macht sie sich hinter dem Rücken ihres Mannes auf die Suche nach ihren eigenen vier Wänden. Der schräge Immobilienmakler Óscar (Carlos Areces) zeigt ihr eine wunderschöne Wohnung, die abgesehen von den scheußlichen Tapeten zwar absolut perfekt wäre, jedoch einen entscheidenden Haken hat: Sara kann erst einziehen, wenn die derzeitige Eigentümerin Lola (Kiti Mánver) verstorben ist. Sara trifft sich mit Lola, die sich als wortgewandte, kettenrauchende und freigeistige Überlebende eines dreifachen Bypasses herausstellt. Eine Naturgewalt, deren Lebensfreude und Leidenschaft mit Saras eher konservativer Einstellung kollidiert. Als Sara entdeckt, dass ihr Mann sie betrügt, sucht sie Trost und Rat bei Lola, der ähnliches widerfuhr. Die beiden Frauen, die so unterschiedlich sind und doch in ihrer Einsamkeit vereint, schließen eine ungewöhnliche Freundschaft. Eine Freundschaft, die von Zuneigung, Gefühlen und viel Humor geprägt ist und am Ende über den Pakt, den sie mit dem Wohnungskauf beschlossen haben, hinauswächst…  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
ASECAN Award: Best Lead Actress, Best Costume Design, Best Andalusian Film - Málaga Spanish Film Festival: Best First, Film Best Film, Best Actress, Young Jury Award
 
     

 



 
  Willkommen in Siegheilkirchen - Der Deix Film (Rotzbub )
         
   
Genre: Komödie Animation
Land/Jahr: A/D 2021
Regie: Marcus H. Rosenmüller, Santiago Lopéz Jover
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Martin Ambrosch
Min.: 85
Fsk: 12
Verleih: Pandora Film Medien
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer d.
   
   
       
 
 
Inhalt    
In Siegheilkirchen, einem Ort im erzkatholisch geprägten Hinterland der Alpenrepublik, hadert in den 1960er Jahren der von allen nur Rotzbub genannte Sohn braver Wirtsleute mit der spießigen Enge seiner Heimat. Doch sein Zeichentalent, das sich unaufhaltsam Bahn bricht, verschafft nicht nur seinem eigenen Unmut ein Ventil. Er unterhält damit auch noch seine Mitschüler, gibt die lächerlichen Obrigkeiten einer Orgie schamlosen Gelächters preis und rettet endlich seine Angebetete, die wunderschöne Mariolina, vor den bösartigen Nachstellungen einiger Ewiggestriger.  
 
Presse
"In Siegheilkirchen geht’s dreckig zu" Von Teresa Vena filmstarts
"Der tiefschwarze, anarchistische Humor trifft ins Mark"  von Luitgard Koch  programmkino
     
 
Preise
Musikfilmtage Oberaudorf: Publikumspreis
 
     

 



 
  Winnetou Teil 1 (1963)
         
   
Genre: Western
Land/Jahr: BRD/JU/F 1963
Regie: Harald Reinl
Darsteller/innen: Lex Barker, Pierre Brice, Mario Adorf, Marie Versini
Drehbuch: H. G. Petersson literarische Vorlage: Karl May
Min.: 101
Fsk: 6
Verleih: croco film
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Als die Eisenbahn entgegen der Absprache über Apachenland gebaut wird, versucht der deutsche Ingenieur dem Häuptlingssohn Winnetou zu helfen, doch die Indianer halten alle Weißen für Mörder und schwören Rache.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Winnetou Teil 2 (1964)
         
   
Genre: Western
Land/Jahr: BRD/JU1964
Regie: Harald Reinl
Darsteller/innen: Lex Barker, Pierre Brice, Klaus Kinski, Karin Dor
Drehbuch: H. G. Petersson literarische Vorlage: Karl May
Min.: 90
Fsk: 6
Verleih: croco film
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Der skrupellose Baron Forrester will einen Krieg zwischen Indianern und Weißen anzetteln. Old Shatterhand, Winnetou und ihr Kumpan Lord Castlepool versuchen das zu verhindern.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



 
  Winnetou Teil 3 (1965)
         
   
Genre: Western
Land/Jahr: BRD/JU1964
Regie: Harald Reinl
Darsteller/innen: Lex Barker, Pierre Brice, Rik Battaglia, Ralf Wolter
Drehbuch: H. G. Petersson literarische Vorlage: Karl May
Min.: 89
Fsk: 12
Verleih: croco film
Festival:  
   
Links: https://www.youtube.com/Trailer
   
   
   
       
 
 
Inhalt    
Rollins' Bande will Land an sich reißen, indem sie die Siedler zu einem Krieg gegen die Indianer anstachelt, doch Winnetou und Old Shatterhand versuchen, den Frieden zu wahren.  
 
Presse
 
 
 
     
 
Preise
 
 
     

 



Juli 07.07. | 14.07. | 21.07. | 28.07. 2022



 
 
Home
Neue Filme
Berlinale
Kinos Berlin
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2022         Filmmagazin Berlin