Home |  Neue Filme  | Festivals  | Berlinale  | News  | Tv Tipp  Kino Adressen  | Termine  | Kinderfilm  | Freiluftkino  |   Bildung
 
MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine     
 
   
TV Tipp  

 

     
         
  Ich kann mich gar nicht entscheiden,
      Ist alles so schön bunt hier!

Ein Film pro Tag ...

Für Programmänderungen der Sendeanstalten wird keine Garantie übernommen. Die Tipps sind unabhängig von den jeweiligen Sendern ausgesucht und natürlich gibt es ...  
als Alternative immer auch ein gutes Buch.


  WERBUNG



* TV Tipps
* 3satDokumentarfilmzeit im April
* Debüt im rbb: Am 8. April startet die neue Staffel der jungen Filmreihe
* Streaming Dienste
* Berlin im Fernsehen
* TV - und Kinder




                 
  SA
10.04.
20:15
USA 2013 Drama
 12 Years a Slave 170|129 Min 
https://www.youtube.com/Trailer
 
                 
  SO
11.04.
00:05
F/SP 2012 Drama
 Lebe wohl, meine Königin! (Les Adieux à la reine) 95 Min 
https://www.youtube.com/Trailer
 
                 
15kw MO
12.04.
23:15
D/PL/TÜR/CAN/RUS/I/JORD 2014 Drama
  The Cut 125 Min 
https://www.youtube.com/Trailer
 
                 
  DI
13.04.
23:50
USA/S 2017 Drama Biopic
  Das Alibi - Spiel der Macht   (Chappaquiddick) 110|103  Min 
https://www.youtube.com/Trailer
                 
  MI
14.04.
20:15
F 2018 Drama
  Mein Leben mit Amanda  (Amanda)  105 Min  
https://www.youtube.com/Trailer
 
                 
  DO
15.04.
23:30
S/DK 2018 Drama Mystery
  Border   105 Min  
https://www.youtube.com/Trailer
 
                 
  FR
16.04.
20:15
D 2011 Drama
Die verlorene Zeit 105 Min
https://www.youtube.com/Trailer
 
                 
  SA
17.04.
00:05
USA 2017 Drama
Lucky  120 Min  
https://www.youtube.com/ Trailer
 
                 
  SO
18.04.
20:15
USA 1967 Drama
  Bonnie und Clyde 105 Min   
https://www.youtube.com/ Trailer
   
                 
16 kwn MO
19.04.
20:15
D/CH 1958 Thriller Drama
Es geschah am hellichten Tage s/w 95 Min 
https://www.youtube.com/ Trailer
   
                 
  DI
20.04.
03:55
D/USA/HK/SING 2012 Fantasy
Cloud Atlas - Der Wolkenatlas 160 Min 
https://www.youtube.com/ Trailer
 

                 
  MI
21.04.
22:45
USA 2000 Thjriller Drama
Traffic - Macht des Kartells 120  Min  
https://www.youtube.com/ Trailer
 
                 
  DO
22.04.
20:15
D 2004 Drama
Gegen die Wand 115 Min  
https://www.youtube.com/ Trailer
  v
                 
  FR
22.45.
22:25
USA 2003 Action Thriller
Kill Bill Vol. 1 125|105 Min  
https://www.youtube.com/ Trailer
 
 



 
  3satDokumentarfilmzeit im April
   
 

Am 2. April 2018 starb Winnie Madikizela-Mandela im Alter von 81 Jahren in Johannesburg. Winnie Mandela galt lange als schillernde Symbolfigur des Anti-Apartheid-Kampfes in Südafrika. Sie war eine couragierte Frau, polarisierte aber auch als Mensch voller Widersprüche. Als "Mutter der Nation" wurde sie verehrt, gleichzeitig war sie bis zu ihrem Tod äußerst umstritten. Pascale Lamche erzählt in ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm die kontroverse Lebensgeschichte Winnie Madikizela-Mandelas.3sat zeigt Winnie am Montag, 1. April, um 22.25 Uhr.

Den Wahnsinn, die Herausforderungen und den Alltag des Kunsthistorischen Museums in Wien fängt Dokumentarfilmer Johannes Holzhausen in seinem Film Das große Museum am Montag, 8. April, um 22.25 Uhr mit seiner Kamera ein: Eine Restauratorin ist der Geschichte eines mehrfach bearbeiteten Rubens-Gemäldes auf der Spur. Ein anderer verzweifelt ausdrucksstark an der Reparatur eines Modellschlachtschiffs. Eine Frau vom Publikumsdienst fühlt sich am Haus nicht integriert. Ein verdienter Sammlungsleiter wird in den Ruhestand verabschiedet. Eine Kunsthistorikerin erlebt Aufregung und Frustration einer Auktion. Und der kaufmännische Leiter empfindet die "3" auf einem Plakatmotiv als zu "bissig".

Lucica, 29, lebt mit ihren sechs Kindern im Alter von zwei bis 13 Jahren in einer Einzimmerwohnung in der Dortmunder Nordstadt. Lucica stammt aus Rumänien. Als Arbeitsmigrantin hat sie in Frankreich und England gelebt, bevor sie vor fünf Jahren nach Deutschland kam. Die Filmemacherin Bettina Braun hat Lucica und ihre Kinder anderthalb Jahre lang begleitet und ist dabei zur einer Vertrauten der Familie geworden. So geriet sie als Dokumentaristin in einen Zwiespalt von Geben und Nehmen: Nähe schafft Verbindlichkeit. 3sat zeigt "Lucica und ihre Kinder" am Montag, 15. April, um 22.25 Uhr in Erstausstrahlung.

Vier Jura-Studenten, alle Anfang 20, aus München, haben sich ein hohes Ziel gesetzt: Sie wollen sich für den international renommiertesten Völkerrechts-Wettbewerb qualifizieren: den Jessup Moot Court. Die Kunst der Widerrede  von Melanie Liebheit und Gereon Wetzel zeigt die Bemühungen der angehenden Juristen in ihrer ganzen Intensität wie bei einer Casting Show. Die vier Studenten hatten zu Beginn des Wettbewerbs keinerlei Vorkenntnisse im Völkerrecht, ein halbes Jahr später sind sie Experten in Fragen von Massenüberwachung und Cyber-Attacken - das Grundthema des eigens für den Wettbewerb konstruierten fiktiven Falles. 3sat zeigt Die Kunst der Widerrede am Montag, 29. April, um 22.25 Uhr in Erstausstrahlung.

3sat



    Debüt im rbb: Am 8. April startet die neue Staffel der jungen Filmreihe
   
 

Das rbb Fernsehen startet am 8. April 2021 die fünfzehnte Ausgabe von "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen.

Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "Weitermachen Sanssouci" (8. April, 00.15 Uhr) von Max Linz, die ihre Weltpremiere bei der Berlinale 2019 feierte. Der DFFB-Absolvent entwirft in seinem zweiten Langfilm ein Panorama der deutschen Hochschullandschaft im Zeitalter der Exzellenzinitiative. Er zeigt ein zunehmend prekäres Wissenschaftssystem und eine Gesellschaft, die die zentralen Fragen ihres Weiterlebens nicht stellt. "Weitermachen Sanssouci" läuft im rbb Fernsehen als Erstausstrahlung.

Thomas Stuber, Absolvent der Filmakademie Baden-Württemberg, erzählt in "Herbert" (15. April, 23.50 Uhr) von einem ehemaligen Boxer, einem "Berg" von einem Mann, der sein Geld als Trainer, Türsteher und Geldeintreiber verdient. Das Blatt wendet sich, als bei Herbert die Muskelschwundkrankheit ALS diagnostiziert wird.

Der mehrfach preisgekrönte Erstlingsfilm "Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki" (22. April, 23.45 Uhr) des finnischen Nachwuchsregisseurs Juho Kuosmanen, Absolvent der Aalto Universität in Helsinki, basiert auf einer wahren Geschichte. Finnland 1962: Olli Mäki hat die einmalige Chance, Boxweltmeister zu werden, als erster Finne überhaupt. Doch die Liebe macht ihm einen Strich durch die Rechnung.

Die diesjährige Frühjahrsstaffel endet mit "Schrotten!" (29. April, 23.45 Uhr) von Max Zähle, Absolvent der Hamburg Media School. Lucas Gregorowicz und Frederick Lau verkörpern hier zwei ungleiche Brüder, die sich zusammenraufen, um den letzten Plan ihres verstorbenen Vaters zu verwirklichen: einen Zugraub im ganz großen Stil.

Seit April 2014 heißt es im rbb Fernsehen zweimal pro Jahr "Debüt im rbb". Im Herbst 2021 wird die Filmnachwuchs-Reihe mit der sechzehnten Staffel fortgesetzt.

"Debüt im rbb" - Die Filme der fünfzehnten Staffel im Überblick:

Donnerstag, 8. April, 00.15 Uhr, (in der Nacht zum 09.04.)
"Weitermachen Sanssouci" (LEUCHTSTOFF), Erstausstrahlung
D 2019, Regie: Max Linz, Darstellerinnen: Sarah Ralfs, Sophie Rois

Die junge Klimaforscherin Phoebe kommt mit einem Lehrauftrag neu an das Institut für Kybernetik der Berliner Universität. Dort wird der Klimawandel mit Hilfe von "Virtueller Realität" simuliert. Dem Institut droht die Schließung, weil Forschungserfolge ausbleiben. Alles hängt von einer erfolgreichen Evaluation ab. Doch dann wird die Simulation real.

Donnerstag, 15. April, 23.50 Uhr
"Herbert"
D 2015, Regie: Thomas Stuber, Darsteller*innen: Peter Kurth, Lina Wendel

Herbert ist ein Berg von einem Mann. Obwohl in die Jahre gekommen, sind seine Muskeln und Fäuste immer noch sein ganzes Kapital. Früher war er Boxer, heute verdient er seinen Lebensunterhalt als Geldeintreiber oder Türsteher. Als Herbert die Kontrolle über seinen Körper an die Muskelschwundkrankheit ALS verliert, erkennt er, dass er vor den Trümmern seines Lebens steht.

Donnerstag, 22. April, 23.45 Uhr
"Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki"
FIN/D/S 2016, Regie: Juho Kuosmanen, Darsteller*innen: Jarkko Lahti, Oona Airola

Finnland 1962: Olli Mäki hat die einmalige Chance, Boxweltmeister zu werden. Als erster Finne überhaupt kämpft er im Federgewicht um den Titel. Helsinki und ganz Finnland warten auf Ollis großen Sieg, aber der hat etwas ganz anderes im Kopf: Er hat gerade die Liebe seines Lebens getroffen.

Donnerstag, 29. April, 23.45 Uhr
"Schrotten!"
D 2016, Regie: Max Zähle, Darsteller: Lucas Gregorowicz, Frederick Lau

Mirko Talhammer ist fassungslos, als zwei sonderbare Typen in seinem Hamburger Versicherungsbüro auftauchen und ihn per Kopfnuss daran erinnern, wo er eigentlich herkommt: von einem Schrottplatz in der Provinz. All das hatte Mirko hinter sich gelassen, doch sein verstorbener Vater macht ihm einen Strich durch die Rechnung und vererbt ihm den Schrottplatz.

"Weitermachen Sanssouci" ist sieben Tage nach Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufbar, "Schrotten!" steht vierzehn Tage zur Ansicht bereit.

3sat



 
  Streaming Dienste
   
  Streaming-Anbieter gibt es wie Sand am Meer.
Netflix, Amazon  MagentaTV, Sky.
Aber es gibt durchaus noch einige andere...
   
 

Mubi

Auf Mubi stehen jeweils nur 30 ausgewählte Filme zur Auswahl, zum Ansehen und Downloaden. Von vergessenen Geheimtipps bis zu den frischesten Festival-Hits. Von Kult-Klassikern zu preisgekrönten Meisterwerken... für Student*innen Für nur €5.99 im Monat. Bis zu deinem Abschluss.
https://mubi.com/de

kino-on-demand

Wenn Du auf Kino on Demand Filme ansiehst, profitiert Dein Kino – und Du erhältst bei jedem fünften Abruf einen Kinogutschein, den Du einlösen kannst, sobald Kinobesuche wieder problemlos möglich sind! Über KINO ON DEMAND bieten Programmkinos ergänzend zu ihrem Kinoprogramm online Filme an. Dabei handelt es sich NICHT um Filme, die aktuell im Kino zu sehen sind, sondern um eine kuratierte Auswahl speziell für zu Hause. Die Filme sind als Online-Stream über Fernseher, Computer, Tablets und Smartphones abrufbar.
https://www.kino-on-demand.com/


filmingo

Auf der Schweizer Streamingplattform filmingo finden Sie sorgfältig ausgewählte Kinofilme, zeitlose Klassiker und herausragende Dokumentarfilme. Alle Filme können einzeln oder im Abo gemietet werden. Drei Abonnements mit unterschiedlichem monatlichen Filmguthaben stehen zur Auswahl.
https://www.filmingo.ch/de/

realeyz

Auf Autorenfilme aus Europa ist das Portal Realeyz spezialisiert. Der Katalog umfasst um die 1.700 Filme, die ständig erweitert werden. Alles in der Originalsprache. Für 5,50€/Monat.
https://realeyz.de/


CHILI

ist ein italienischer Anbieter. Mix aus aktuellen Kinoblockbustern und einigen älteren Klassiker. Die Filme kosten auf CHILI durchschnittlich zwischen 12 und 16 Euro, günstiger ist es, Filme zu leihen. Keine Abonnement-Bindung
https://de.chili.com/


Behind The Tree

Bei behind the tree findest Du kuratierte Filmhighlights von Liebhabern. Von der Festivalperle bis hin zum B-Movie. Fair in der Bezahlung für die Filmemacher*innen. Die Filme werden bei Behind The Tree direkt von den Regisseuren*innen hochgeladen, sodass diese auch mit 75% am Erfolg ihrer Filme beteiligt werden. Kuratoren wie Frederick Lau, Jan Köppen, Christoph Letkowski oder Trystan Pütter suchen dann innerhalb des Kataloges die in ihren Augen besonderen Filme raus und nehmen sie in ihre Empfehlungen auf. Den Film der Wahl mietet man 48 Stunden lang. Ergänzend dazu gibt es eine umfangreiche Sammlung über die Entstehung der Filme, Podcast, Instagram Formate, Blogs uvm.
https://www.behindthetree.de/en/

LaCinetek

LaCinetek wurde 2015 in Frankreich von Pascale Ferran, Laurent Cantet und Cédric Klapisch ins Leben gerufen. Das Ziel: Filmklassiker aus aller Welt einem breiten Publikum über eine Video-on-Demand Plattform zugänglich zu machen. Das Konzept: Regisseurinnen und Regisseuren aus der ganzen Welt kuratieren und kommentieren die Filme, die ihr Schaffen geprägt haben.
https://www.lacinetek.com/de


arsenal 3

Parallel zum Spielbetrieb der Arsenal-Kinos am Potsdamer Platz präsentiert arsenal 3 jetzt sein neues Konzept: Als Raum für Assoziationen, Reaktionen und Fußnoten bezieht sich das arsenal 3-Programm zukünftig auf die unmittelbaren Aktivitäten der Institution: auf das Kinoprogramm aber auch auf das Verleihangebot oder die Archivarbeit. arsenal 3 ist eine monatliche Einladung zu neuen Exkursionen und Exkursen. Ein Experiment, in dessen Verlauf sich auch das Verhältnis zwischen analogem Kino und digitalem Raum schärfen wird. arsenal 3 wird jedoch nicht mehr gratis zur Verfügung stehen können, die Nutzung kostet künftig 11€ pro Monat.
https://www.arsenal-3-berlin.de/de/home

Archive.org

Internet ArchiveInternet Archive Das Internet Archive sammelt nicht nur alte Versionen von Webseiten, sondern auch Filme, bei denen der Urhe­berrechts­schutz abge­laufen ist, bezie­hungs­weise Filme und TV-Inhalte, die die Lizenz­inhaber dafür frei­gegeben haben.
https://archive.org/details/moviesandfilms

European Independent Film Channel

Der European Independent Film Channel (EuroIFC) zeigt die besten unabhängigen Originalfilme aus der ganzen Welt. EuroIFC ist eine legale Plattform, auf der das Publikum kostenlos eine große Auswahl der besten Indie-Filme aus der ganzen Welt sehen kann.
https://euroifc.com/

kixi

Kixi ist ein Streamingdienst für Kinderfilme und Jugendfilme, Kinderserien und Audioprogramme für Kinder. 4,99 euro pro Monat
https://www.kixi.de/

Netz­kino

Mit dem kostenlosen Spielfilmangebot von Netzkino kannst du kostenlos & legal über 2.500 Filme anschauen. Netzkino erfordert KEINE Registrierung oder Anmeldung. Damit Netzkino als Streaming-Anbieter Filme kostenlos anbieten kann, finanziert sich der Service mit Werbung.
https://www.netzkino.de/

Pantaflix

Filme sind ohne Anmel­dung direkt im Browser abrufbar. Vermark­tung kosten­pflich­tiger On-Demand-Inhalte. Das kosten­lose und werbe­finan­zierte Angebot findet sich unter dem Menü­punkt "Free".
https://www.pantaflix.com/de

popcorntimes

überwiegend ältere Filmklassiker, werbefinanziert
https://popcorntimes.tv/de

filmfriend

Die Plattform wird von Bibliotheken in Deutschland und der Schweiz verwaltet, weshalb Nutzer zur Anmeldung einen gültigen Bibliotheksausweis haben müssen. Hochwertigen deutschen und internationalen Arthouse-Filmen und Dokumentationen.
https://www.filmfriend.de/de/home

alleskino.de

Der Streaming-Dienst bietet neben zeitgenössischen Filmen Klassiker wie „M“ (1931) von der Regisseur-Legende Fritz Lang.4,99 Euro pro Monat 
https://www.alleskino.de/

FEATVRE

Das Onlinemagazin für Doku-Streaming - Dokumentationen, Reportagen und Non-Fiction-Videos
https://www.featvre.com/de/home


Genre-Filme SPAMFLIX

SPAMFLIX, die Video on Demand-Plattform für selten gezeigte Kultfilme, ist nun auch für mobile Endgeräte und TV erhältlich. Ab sofort ermöglicht die Spamflix App das Mieten und Streamen einer Auswahl an über 90 Filmen weltweit, davon über 50 in Deutschland. Bis zum 22. Mai erhalten Erstkunden einen Gutschein einen Film ihrer Wahl, die Registrierung ist kostenlos.
https://spamflix.com/home.do


sooner

SOONER bietet jenseits des Mainstreams eine große Auswahl an preisgekrönten Filmen, exklusiven Serien und Creative Documentaries. Das Programmangebot spiegelt für die User in Deutschland, Österreich und der Schweiz die ganze Vielfalt des europäischen Films wider. 7,95 € im Monat erhältlich. Wer sich gleich für ein Jahr anmeldet, senkt die Kosten auf 4,99 € monatlich. Das Abo kann von mehreren Personen benutzt werden und ist jederzeit kündbar. Darüber hinaus können SOONER Kund*innen auf Wunsch auch ab 1,95 € einzelne Filme ausleihen. Wer seinen persönlichen Favoriten immer wieder anschauen will, kann sich zeitlich unbegrenzt ab 5,95 € eine persönliche Library anlegen.
https://sooner.de/


ARTHOUSE CNMA

Jede Woche werden bis zu vier neue Titel zu einer Sammlung von aktuell ca. 250 Filmen hinzugefügt. 14 Tage kostenloses Probe-Abo, danach jeweils 3,89 Euro pro Monat und jederzeit kündbar – LEONINE gibt die Mehrwertsteuersenkung direkt an ihre Kunden weiter und reduziert den eigentlichen Preis von 3,99 Euro um 10 Cent. Dies gilt aktuell in der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020. Das Angebot des Service ist komplett werbefrei
https://www.arthousecnma.de/

FILMTASTIC

Action-Highlights, außergewöhnliche Thriller und Dramen, Klassiker der Filmgeschichte, unvergessliche Kultfilme… Und jede Woche werden bis zu vier neue Titel zu einer Sammlung von aktuell ca. 250 Filmen und Serien hinzugefügt. 14 Tage kostenloses Probe-Abo, danach jeweils 3,89 Euro pro Monat und jederzeit kündbar – LEONINE gibt die Mehrwertsteuersenkung direkt an ihre Kunden weiter und reduziert den eigentlichen Preis von 3,99 Euro um 10 Cent. Dies gilt aktuell in der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020. Keine Anmeldung nötig, um sich umzuschauen. Erst wenn der Nutzer ein Video abspielen möchte, muss er das kostenlose Probe-Abo starten. Das Angebot des Service ist komplett werbefrei
https://filmtastic.de/

Wer streamt es
Prüfe die Verfügbarkeit von Filmen und Serien...

https://www.werstreamt.es/

 
Berlin im Fernsehen 3sat
     
Abendschau Die Berliner Abendschau versorgt die Zuschauer mit den neuesten Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
täglich 19:30 - 20:00
   
http://www.rbb-online.de/abendschau/index.html
   
Kesslers Expedition Mit Michael Kessler durch Brandenburg - Immer und immer
http://www.rbb-online.de/kessler/index.html
   
Chez Krömer "Chez Krömer" klingt gemütlicher als es ist. Auf der Bühne im abgewetzten Amtsstuben-Flair ist Kurt Krömer Gastgeber und Unruhefaktor zugleich.
https://www.rbb-online.de/fernsehen/beitrag/chez-kroemer/chez-kroemer-4-4.html
   
THADEUSZ und die Beobachter Politische Gesprächssendung des rbb. 60 Minuten lang aktuelle politische Themen
https://www.rbb-online.de/beobachter/
   
Sandmann The one and only
http://www.sandmaennchen.de/
 

TV - und Kinder  
       
  Sendung mit der Maus http://www.wdrmaus.de/
  KiKa - Der Kinderkanal http://www.kika.de
  FLIMMO http://www.flimmo.de/
  Das Sandmänchen ORB http://www.sandmaennchen.de/
  Sesamstraße http://www.sesamstrasse.de/home/index.html
  checkeins Kinderprogrammim Ersten http://www.checkeins.de/
  zdf Kinderfernsehen

http://www.tivi.de/

       



SUPPORT YOUR LOCAL CINEMA!
   

 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2021   Filmmagazin Berlin