Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | Charts | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Links | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine     
 
   
Juni 2017   



  2017  
 
 
 
BERLIN FASHION FILM FESTIVAL - 7. KURDISCHE FILM FESTIVAL



Werbung 



08.06.
+09-06.
BERLIN FASHION FILM FESTIVAL   
   
   

Every year Berlin fashion Film Festival celebrates the best work in Fashion Film, Music Video and content for Beauty, Cosmetic and Lifestyle brands. The Berlin fashion Film Festival brings together top creatives and thought leaders to present and award the best film productions on fashion, beauty and lifestyle. Encouraging to learn from one another, Berlin fashion Film Festival is international screenings, talks, presentations, panel discussions and Q&A sessions. Have a look on our program and start planing your future steps. The Berlin Fashion Film Festival is coming closer.

The high-profile festival jury will select this year’s best national and international submissions, which will be presented and awarded in an exciting award show at the peak of the festival and which will be shown to a fashion film loving audience at the venue. Whether you are an emerging artist or a major league producer - We are always passionate about groundbreaking new ideas. Join the family now and let us connect you to an inspiring community of creative thinkers and makers.

 
 
http://berlinfashionfilmfestival.net/
 
   
     
15.06.
bis
21.06.
7. KURDISCHE FILM FESTIVAL   
   
   
       
 

Von 15. bis zum 21. Juni veranstaltet Mitosfilm in Kooperation mit Sprachenatelier Berlin die 7. Ausgabe des KURDISCHEN FILMFESTIVALS in Berlin. Das Festival findet im Kino Babylon statt. Während der sieben Festivaltage wird dem Berliner Publikum ein umfangreiches Filmprogramm präsentiert, das die Vielfältigkeit der kurdischen Gesellschaft unter der Berücksichtigung wichtiger kultureller, politischer, sowie künstlerischer Aspekte widerspiegelt. 35 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen werden gezeigt. Filmemacher*innen aus allen vier kurdisch besiedelten Regionen- Irak, Iran, Syrien und Türkei- sowie kurdische Filmemacher*innen, die in der europäischen Diaspora leben, werden zu Gast sein. Darüber hinaus finden mehrere Podiumsdiskussionen statt, die noch intensiveren Austausch zwischen den Festivalbesuchern und den kurdischen Filmemacher*innen bieten.

Das KURDISCHE FILMFESTIVAL IN BERLIN gilt seit 2002 als wichtigster Treffpunkt für kurdische Filmemacher*innen und ist bislang das erste und größte Festival seiner Art in der deutschen Hauptstadt. In seiner Einzigartigkeit zieht es von Mal zu Mal mehr Besucherinnen und Besucher an und ist inzwischen nicht nur für kurdische Zuschauerinnen und Zuschauer, sondern auch für das Berliner Arthouse-Publikum zu einem kulturellen Höhepunkt geworden. Durch den Krieg in Syrien, Irak und dem Ausnahmezustand in den kurdischen Gebieten der Türkei wächst die Zahl kurdischer Schutzsuchender in Berlin. Dieser Umstand macht die siebte Edition des Festivals besonders wichtig.

Zwei Podiumsdiskussionen und ein Master Class zur politischen Bildung formen das Begleitprogramm zum 7. KURDISCHEN FILMFSTIVAL

Das 7. KURDISCHE FILMFESTIVAL BERLIN bietet nicht nur hochwertige kurdische Filme, sondern ist auch Begegnungsstätte für das kosmopolitische Berliner Publikum und kurdische Filmschaffende. Neben den Filmvorführungen und den damit verbundenen Filmgesprächen werden zwei Podiumsdiskussionen und einen Master Class als Begleitprogramm veranstaltet, die sich an den Filmreihen orientieren. Ziel der Veranstaltungen ist es, die Missstände, welche die Filmemacher*innen in ihren Filmen zeigen, intensiv zu diskutieren und nachvollziehbar zu machen. Gemeinsam wollen wir über Lösungsansätze, Perspektiven und die kurdische Zukunft sprechen.

Podiumsdiskussion 1: Von Yilmaz Güney bis heute - die Suche nach kurdischer Identität auf der Leinwand.

Sprache: Türkisch/Deutsch Samstag (17.06.2017): 11 Uhr, Babylon, Kino 2

1982 gewann YOL (dt. DER WEG) die Goldene Palme in Cannes. Die türkisch-kurdische Regielegende Yilmaz Güney (+1984) wäre dieses Jahr 80 Jahre alt geworden. Die frisch restaurierte Fassung des filmischen Meisterwerkes läuft bei den diesjährigen Cannes Classics. Aus diesem Anlass laden wir kurdische Regisseur*innen zu einer kritischen Diskussion über den legendären Filmemacher und Schauspieler ein. Besprochen werden zunächst Güneys Filmsprache und Ästhetik sowie Inhalten und Werte seiner Filme. Dahin gehend wird untersucht, welche identitäsbildende Rolle er bzw. Seine Filme für kurdischstämmige Filmemacher hat, welche stilistischen Elemente sich in deren Schaffen wiederfinden und warum er idolisiert wird.

Referent*innen sind Hüseyin Tabak (Regisseur), Ali Guler (Filmjournalist) und Eyup Burc (Journalist und TV-Redakteur).

 Master Class: Das Dokumentarische im Spielfilm, das Szensiche im Dokumentarfilm – im Dialog mit Ayse Polat

Sprache: Deutsch amstag (17.06.2017): 13 Uhr, Babylon, Kino 2

 

Die deutsch-kurdische renommierte Filmemacherin Ayse Polat ist zu Gast, um über ihre außergewöhnliche Art des Filmemachens zu sprechen. Ihr Spielfilm DIE ERBIN entstand auf ungewöhnliche Art und Weise ohne Drehbuch und ohne finanzielle Förderung. Während des Drehs setzte sie auf Improvisation und die Zusammenarbeit mit Laien. Der Film erhält dadurch einen besonderen ästhetischen Charakter und überzeugt durch eine spannende Symbiose aus Fiktion und dokumentarischer Narration. Drei Jahre später dreht Ayse Polat ihren ersten Dokumentarfilm DIE ANDEREN, nachdem sie innerhalb ihrer Karriere den Fokus auf Spielfilme legte. Wie verbindet man als Filmemacherin das szenische Arbeiten und fiktionale Erzählen mit dem Dokumentarischen? Inwiefern kann man in Polats Werk vom Dokumentarischen im Spielfilm und vom Szenischen im Dokumentarfilm sprechen?

Podiumsdiskussion 2: “Filmmakers at war” - kurdische Filmemacher*innen an den Fronten

Sprache: Kurdisch/Deutsch Sonntag (18.06.2017): 13 Uhr, Babylon, Kino 2

 

In vielen der kurdisch besiedelten Regionen, von der Türkei, über Syrien bis zum Irak, herrschen Krieg und kriegsartige Umstände. Trotzdem oder gerade deswegen werden ausgerechnet an diesen Orten Filme produziert, die aufgrund der Umstände entsprechend nicht nur 'inszeniert' sind. Die Filmemacher*innen riskieren ihr eigenes Leben, während sie versuchen, uns diese Umstände auch in Geschichten zugänglich zu machen und nicht allein aus medialer Berichterstattung. In diesem Rahmen werden die Referent*innen dieses Workshops von ihren persönlichen Erfahrungen berichten, die sich während ihrer Filmproduktion in den jeweiligen Kriegs-und Krisengebieten durchlebt haben.

Referent*innen sind Ayoob Ramadan (Kulturminister Behdinan Region KRG), Hussein Hassan (Regisseur), Ekrem Haydo (Regisseur) und Dr. Yilmaz Ozdil (Filmdozent).

    https://www.facebook.com/KurdischesFilmfestival
    http://kurdischesfilmfestival.de/
    https://vimeo.com/FESTIVALTRAILER
     
    Babylon
Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin
     http://babylonberlin.de/

 
       
    67. Berlinale  
       
    Im Wettbewerb  
       
    Berlinale Blog  
       
    Bärengewinner  


   
 Filmfestivals in Berlin und Potsdam - Festivalguide 2017
  British Shorts
    12.01. - 18.01. 2017
    http://www.britishshorts.de/
     
  FANTASY FILMFEST NIGHTS /Berlin
   

14.01. bis 15.01. 2017

    http://www.fantasyfilmfest.com/
     
  transmediale - International Media Art Festival
   

02.02. - 05.03. 2017

    http://www.transmediale.de
     
  Berlinale - 67. Internationale Filmfestspiele Berlin
   

09.02. bis 19.02. 2017

    http://www.berlinale.de/
     
  Berlinale Talent Campus
   

11.02. bis 16.02. 2017

    http://www.berlinale-talentcampus.de/
     
  11mm Fußballfilmfestival
   

30.03. bis 03.04. 2017

    http://www.11-mm.de/aktuell.php
     
  6. Arabisches Filmfestival Berlin - ALFILM
   

31.03. bis 07.04. 2017

    http://www.alfilm.de/
     
  11. achtung berlin
   

19.04. bis 26.04. 2017

    http://www.achtungberlin.de
     
  10. filmPOLSKA
   

04.05. bis 10.05. 2017

    http://www.filmpolska.de/
     
  44. internationales Studentenfilmfestival sehsüchte
   

26.04. bis 01.05. 2017

    http://sehsuechte.de/
     
  30. Black International Cinema
   

Mai 2017

    http://www.black-international-cinema.com/
     
  21. Jüdisches Filmfestival Berlin/Potsdam
   

n.n.

    http://www.jffb.de/
     
  Down Under Berlin - Australian Film Festival
   

n.n.

    http://www.downunderberlin.de/
     
  Pornfilmfestival
   

n.n.

    http://www.pornfilmfestivalberlin.de/
     
  Afrikamera
   

n.n.

    http://www.alfilm.de/
     
  KUKI Internationales Kinder- und Jugendkurzfilmfestival Berlin
   

November 2017

    http://www.interfilm.de/
     
  31. internationales Kurzfilmfestival Berlin
   

November 2017

    http://www.interfilm.de/
     
  Russische Filmwoche Berlin
   

November 2017

    http://www.russische-filmwoche.de
     
  8. AROUND THE WORLD IN 14 FILMS
   

November / Dezember 2017

    http://www.berlinbabylon14.de
     
  12. Französische Filmwoche
   

Dezember 2017

    http://www.franzoesische-filmwoche.de/
     
  15. Cinema Italia-Tournee
   

Dezember 2017

    http://www.cinema-italia.net/
     


SUPPORT YOUR LOCAL CINEMA!
   



 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme Charts Kinderfilm
Festivals News Freiluftkino
Kinos Berlin Tv Tipp Bildung
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2017   Filmmagazin Berlin