Home |  Neue Filme Festivals  | Berlinale  | News  | Tv Tipp  | Kino Adressen  | Termine  | Kinderfilm  | Freiluftkino  |   Bildung
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme April 2020  



Werbung 



 
30.04. bis 06.05.
 
Black Widow 
Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung 
Helmut Newton – The Bad and the Beautiful
Kokon 
Lionhearted - Aus der Deckung
The Secret - Das Geheimnis (The Secret: Dare to dream)
Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert 


April 02.04. | 09.04. | 16.04. | 23.04. | 30.04.   Filme a-z 2020





     
Black Widow
       
 
Genre: Fantasy Sci Fi
Land/Jahr: USA 2019
Regie: Cate Shortland  (Berlin Syndrom/2017)
Darsteller/innen: Scarlett Johansson, David Harbour, Florence Pugh, O-T Fagbenle, Rachel Weisz
Drehbuch: Ned Benson
Min.:  
Fsk:  
Verleih: The Walt Disney Company (Germany)
Festival:  
 
Inhalt    
   
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer engl.
https://www.youtube.com/Trailer d.
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung
       
 
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: D 2019
Regie: Tobias Frindt
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Tobias Frindt
Min.: 102
Fsk: 6
Verleih: Drop-Out Cinema
Festival:  
 
Inhalt    
Die Studentenrevolte, der Aufbruch, die sexuelle Revolution, das lossagen vom Nachkriegsdeutschland der Täter und Mitwisser, das alles wurde in den letzten Jahren auf vielen Ebenen breit thematisiert, es wurde geforscht und unzählige Bücher und Filme hatten die „68er“ Bewegung zum Thema. Man kann sagen, mittlerweile gehört 1968 zum Gründungsmythos der Berliner Republik. Weithin unbekannt ist jedoch, dass nur kurze Zeit später, die Ideen und Forderungen der 68er sich in einer anderen Jugendbewegung manifestieren sollten. In den frühen 70er Jahren versuchten tausende von Jugendlichen in Westdeutschland in ihren Städten und Gemeinden selbstverwaltete Jugendzentren und Jugendhäuser zu etablieren, um sich eigene Treffpunkte zur Freizeitgestaltung ohne Konsumzwang und ohne Kontrolle durch die Elterngeneration zu schaffen.
 
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Helmut Newton – The Bad and the Beautiful
       
 
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: D  2019
Regie: Gero von Boehm
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Gero von Boehm
Min.: 90
Fsk:  
Verleih: Filmwelt
Festival:  
 
Inhalt    
r war einer der Großmeister der Fotografie, eine Legende. Elegant, verspielt, erfinderisch, provokativ, inspirierend – und selbst inspiriert durch scharfe Beobachtungen und tiefe Kindheitswurzeln im Berlin der Goldenen Zwanziger. Berlin war seins und er war Berlin. Aber er war noch viel mehr. Ein Kosmopolit, der in New York und Paris, in Monte Carlo und in Rom zuhause war. Immer noch hat Helmut Newton einen Kultstatus in der Kunstszene – bis zum heutigen Tag, vierzehn Jahre nach seinem tragischen Tod in Los Angeles. Im Jahr 2020 wäre er hundert Jahre alt geworden. Newton führte ein Leben wie im Kino – nun wird es zum ersten Mal für die große Leinwand erzählt.
 
 
Links
 
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Kokon
       
 
Genre: Drama
Land/Jahr: D  2019
Regie: Leonie Krippendorff (Looping/2015)
Darsteller/innen: Lena Urzendowsky, Lena Klenke, Elina Vildanova, Jella Haase, Denise Ankel, Bill Becker
Drehbuch: Leonie Krippendorff
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Salzgeber
Festival: Internationale Filmfestspiele Berlin - Eröffnungsfilm des Generation 14plus-Wettbewerbs
 
Inhalt    
Für die junge Kreuzbergerin Nora gibt es viele erste Male in diesem flirrenden Hochsommer: Menstruieren, Kiffen, sexuelles Begehren entdecken. Und dann ist da auch noch Romy. Eine behutsame Annäherung zweier junger Frauen, eindrücklich gespielt von Lena Urzendowsky und Jella Haase.
 
 
Links
 
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Lionhearted - Aus der Deckung
       
 
Genre: Dokumentarfilm
Land/Jahr: D  2019
Regie: Antje Drinnenberg
Darsteller/innen:  
Drehbuch: Antje Drinnenberg
Min.: 90
Fsk:  
Verleih: Filmperlen
Festival: München, DOK.fest
 
Inhalt    
„Ohne Ali wäre ich nicht da, wo ich jetzt stehe!“ sagt Raschad, 28-jähriger Deutsch-Togolese und einer der Schützlinge von Boxtrainer Ali Cukur. Woche für Woche treffen sich junge Menschen, wie Raschad, Saskia, Burak und Abu in einer kleinen Halle des TSV 1860 München. Viele von ihnen haben einiges durchgemacht im Leben. Für sie ist Ali Vorbild, Vater, Lebensretter. Im Ring bringt er ihnen bei, ihre Wut zu bändigen, die Kontrolle zu behalten. Boxen als Training für das echte Leben. Das alljährliche Boxcamp verlegt Ali nach Ghana. Konfrontiert mit den harten Bedingungen der ghanaischen Boxer in den Slums von Accra, beginnen die Jugendlichen, ihr Leben in Deutschland aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.
 
 
Links
https://lionhearted-der-film.de/
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
One World Filmclubs Award.
 


     
The Secret - Das Geheimnis (The Secret: Dare to dream)
       
 
Genre: Drama
Land/Jahr: USA  2019
Regie: Andy Tennant
Darsteller/innen: Katie Holmes, Josh Lucas, Jerry O'Connell
Drehbuch: Bekah Brunstetter  Literaturvorlage: Rhonda Byrne
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Capelight/Wild Bunch/Central
Festival:  
 
Inhalt    
In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast durch das Dach ihres Hauses. Doch das Unwetter stellt Miranda nicht nur vor ihre nächste finanzielle Herausforderung, sondern bringt auch den hilfsbereiten Bray Johnson (Josh Lucas) in ihr Leben. Von nun an scheint sich das Blatt für Miranda und ihre Familie zu wenden. Ob das an dem positiven und lebensbejahenden Spirit liegt, mit dem Bray in ihr Leben tritt? Und was hat es mit dem rätselhaften Umschlag auf sich, der Bray Johnson ursprünglich zu Miranda geführt hat? Ein Geheimnis, das den neu gewonnenen Lebensmut und das langsam wiederkehrende Glück der Familie Wells sogleich wieder aufs Spiel zu setzen scheint…
 
 
Links
 
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 



     
Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert
       
 
Genre: Komödie Familie
Land/Jahr: D  2019
Regie: Eric Cazes
Darsteller/innen:  
Drehbuch: The Huzlys, Sophie Decroisette, Fréderic Lenoir & Eric Cazes
Min.:  
Fsk:  
Verleih: Universum/Concorde
Festival:  
 
Inhalt    
Nur zu gerne würde Wickie (Julius Weckauf) seinen Vater Halvar (Dietmar Bär) auf dessen Abenteuern begleiten. Aber Halvar meint, Wickie sei zu jung für das raue Leben der ‚starken Männer‘ an Bord. Dabei hat Wickie noch ganz andere Qualitäten: Er ist ein helles Köpfchen und denkt nach, bevor er handelt! Das Abenteuer beginnt, als Halvar dem Schrecklichen Sven ein magisches Schwert abknöpft. Dieses erweist sich als unkontrollierbar und verwandelt Wickies Mutter Ylva versehentlich in eine Statue aus purem Gold. Wickie ist natürlich wild entschlossen, seine Mutter zu retten und schmiedet zusammen mit seiner Cousine Ylvi (Malu Leicher) einen Rettungsplan. Der junge Krieger Leif (Ken Duken), der unerwartet im Dorf auftaucht, und ein ziemlich unkonventionelles Eichhörnchen helfen ihnen dabei. Leif weiß von einer sagenumwobenen Insel, wo jeder Zauber gebrochen werden kann. Die Reise dorthin führt die Gefährten ins „Piraten-Paradies“ und beschert ihnen eine haarsträubende Begegnung mit den gewaltigsten Sturmwellen. Gleichzeitig ist ihnen der Schreckliche Sven immer dicht auf den Fersen... Endlich auf der Insel angekommen, dämmert Wickie, dass Sven nicht ihr größtes Problem ist, sondern das weit mehr auf dem Spiel steht als gedacht!
 
 
Links
https://www.facebook.com/wickieunddiestarkenmaenner/
https://www.youtube.com/Trailer
   
Presse
 
   
Kritiken
         
         
   
Preise
 
 


April 02.04. | 09.04. | 16.04. | 23.04. | 30.04.   Filme a-z 2020


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2020         Filmmagazin Berlin