Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme Oktober 2018  



 
11.10. 2018 bis 17.10.2018
 
 
Abgeschnitten 
Aufbruch zum Mond  (First Man)
Bad Times at the El Royale 
Intrigo - Death of an Author 
Smallfoot
The Happytime Murders
Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen (Seed: The Untold Story)
Verliebt in meine Frau (Amoureux de ma femme)
Wildhexe (Vildheks )


Oktober 04.10. | 11.10. | 18.10. | 25.10.    Filme a-z 2018



Werbung 



  Abgeschnitten
 
  Genre Thriller Drama
Land/Jahr D 2018
Regie Christian Alvart (Steig. Nicht. Aus!/2017)
Darsteller/innen Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger, Fahri Yardim, Jasna Fritzi Bauer, Barbara Prakopenka
Drehbuch Christian Alvart
Min.  
FSK  
Verleih Warner Bros
Festival  
   
Inhalt    
Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet bei einer Autopsie im Kopf der Leiche einen Zettel mit der Handynummer seiner Tochter Hannah. Hannah ist entführt worden und der Kidnapper schickt Herzfeld auf eine wahnsinnige Jagd von Hinweis zu Hinweis, von Leiche zu Leiche. Als die Spur nach Helgoland weist, bittet Herzfeld die junge Comiczeichnerin Linda um Hilfe, denn die Insel ist durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. In der verlassenen Inselklinik stellt sich Linda, unterstützt von Hausmeister Ender, dem perfiden Spiel des Killers. Dieser scheint ihr immer einen Schritt voraus zu sein - und hält auf dem Festland auch Herzfeld weiter in Atem. Immer tiefer verstricken sich die beiden in das Netz des Entführers. Und im Kampf um Hannahs Leben läuft ihnen die Zeit davon...
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer d.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  Aufbruch zum Mond (First Man)
 
  Genre Biopic Drama
Land/Jahr USA 2018
Regie Damien Chazelle (La La Land/2016)
Darsteller/innen Ryan Gosling, Claire Foy, Jason Clarke
Drehbuch Josh Singer Buchvorlage: James R. Hansen
Min.  
FSK  
Verleih Universal Pictures International Germany
Festival 75. Internationalen Filmfestspielen von Venedig - Eröffnungsfilm
   
Inhalt    
Das Leben des Astronauten Neil Armstrong und die legendäre Weltraummission, die ihn am 20. Juli 1969 zum ersten Menschen auf dem Mond führte. Gleichzeitig schildert der Film die Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969. Das Drehbuch zu AUFBRUCH ZUM MOND basiert auf der offiziellen Biografie von Historiker James R. Hansen.
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer engl.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  Bad Times at the El Royale
 
  Genre Thriller
Land/Jahr USA 2012
Regie Drew Goddard (The Cabin in the Woods/2012)
Darsteller/innen

Jon Hamm, Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Chris Hemsworth, Dakota Johnson

Drehbuch Drew Goddard
Min.  
FSK  
Verleih Twentieth Century Fox of Germany
Festival  
   
Inhalt    
Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung, bevor alles zum Teufel geht.
 
Links
https://www.youtube.com/ Trailer engl.
https://www.youtube.com/ Trailer d.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  Intrigo - Death of an Author
 
  Genre Drama Mystery Krimi
Land/Jahr S/USA/D  2018
Regie Daniel Alfredson (Go with Me/2015)
Darsteller/innen Ben Kingsley, Tuva Novotny, Michael Byrne, Veronica Ferres
Drehbuch Daniel Alfredson, Birgitta Bongenhielm |
Min.  
FSK  
Verleih Twentieth Century Fox of Germany
Festival  
   
Inhalt    

Ein kleines offenes Boot schippert an der Nordsee-Küste durch ein unruhiges Meer. Ein einsamer Mann am Ruder. Ein paar Tage später, der Sturm hat sich gelegt, werden die zerschlagenen Reste des Bootes, ein paar Kilometer weiter an den Klippen gefunden. Zeitgleich wird David Moerk von seinem Verleger in Stockholm kontaktiert. Ein Manuskript des berühmten Schriftstellers Germund Rein ist im Verlag eingetroffen. David hat schon die früheren Werke von Rein bearbeitet und soll auch dieses Werk übersetzen. Allerdings ist das Manuskript unter seltsamen Umständen in Schweden angekommen, begleitet von einem Brief, der besagt, dass das Buch unter keinen Umständen in seiner ursprünglichen Sprache gedruckt werden darf.
Je tiefer David in das Buch einsteigt, erkennt er, dass Germund Rein sich das Leben genommen hat, indem er seinen Körper mit einer antiken Statue beschwerte und in die Tiefen des Atlantiks gerissen wurde. Rein‘s Brief muss das letzte gewesen sein, was der Autor geschrieben hat. Zu seiner Verwunderung findet David in Rein‘s Roman auch immer mehr Parallelen zu seinem eigenen Leben und zu seiner verschwundenen Frau Eva, die bei einem gemeinsamen Urlaub ihr Leben, bei einem mysteriösen Unfall in den österreichischen Alpen verloren haben soll. Doch nichts ist so wie es scheint und seine dunkle Vergangenheit holt David unweigerlich ein. Schuld vermischt sich mit Rache. Germund Rein‘s Fiktion wird Wirklichkeit. David ist gezwungen, sich der Wahrheit zu stellen...

 
Links
https://www.youtube.com/Trailer d.
 
Presse
 
 
Kritiken
 
 
Preise
 


  Smallfoot
 
  Genre Animation Komödie
Land/Jahr D 2018
Regie Karey Kirkpatrick, Jason Reisig
Darsteller/innen  
Drehbuch Glenn Ficarra, Karey Kirkpatrick
Min.  
FSK  
Verleih Warner
Festival  
   
Inhalt    
Ein Yeti ist überzeugt, dass die schwer fassbaren Kreaturen, die als "Menschen" bekannt sind, wirklich existieren.
 
Links
http://www.smallfootmovie.com/
https://de-de.facebook.com/SMALLFOOTMovie/
https://www.youtube.com/Trailer d.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  The Happytime Murders
 
  Genre Komödie
Land/Jahr USA 2018
Regie Brian Henson (Muppets - Die Schatzinsel/1996)
Darsteller/innen Melissa McCarthy, Elizabeth Banks, Maya Rudolph
Drehbuch Lucinda Coxon Romanvorlage: Sarah Waters
Min.  
FSK  
Verleih Tobis
Festival  
   
Inhalt    
Als der Puppet-Cast einer 80er-Jahre-Kinder-TV-Show eins nach dem anderen ermordet wird, übernimmt eine in Ungnade gefallene LAPD-Detektiv-Privat-Augenpuppe den Fall.
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer engl.
https://www.instagram.com/happytimemovie/
https://www.facebook.com/happytimemovie
 
Presse
"Sesamstraße verklagt Nachmacher"  Von Kathrin Werner  Süddeutsche Zeitung
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen (Seed: The Untold Story)
 
  Genre Dokumentarfilm
Land/Jahr USA 2016
Regie

Jon Betz, Taggart Siegel

Darsteller/innen  
Drehbuch Jon Betz, Taggart Siegel
Min. 94
FSK  
Verleih W Film
Festival  
   
Inhalt    
Wenige Dinge auf der Erde sind so wunderbar und lebenswichtig wie Samen. Seit Menschengedenken verehrt und geschätzt. SEED: The Untold Story folgt passionierten Samenbewahrern, die unser 12.000 Jahre altes Nahrungsmittelerbe schützen. Im letzten Jahrhundert sind 94% unserer Saatgutsorten verschwunden. Da Biotech-Unternehmen den Großteil unseres Saatguts kontrollieren, kämpfen Bauern, Wissenschaftler, Anwälte und indigene Saatgutbesitzer gegen David und Goliath, um die Zukunft unseres Essens zu verteidigen. In einer erschütternden und ermutigenden Geschichte stellen diese widerwilligen Helden eine verlorene Verbindung zu unserer wertvollsten Ressource wieder her und beleben eine Kultur, die mit Samen verbunden ist.
 
Links
https://www.seedthemovie.com/
https://www.youtube.com/Trailer engl.
https://de-de.facebook.com/seedtheuntoldstory/
 
Presse
"It’s Farmers Versus Big Business"  By Neil Genzlinger  The New York Times
 
Kritiken
   
 
Preise
San Diego International Film Festival: Audience Award Best Documentary Feature


  Verliebt in meine Frau (Amoureux de ma femme)
 
  Genre Komödie Drama
Land/Jahr F 2018
Regie Daniel Auteuil (Fanny/2013)
Darsteller/innen Florian Zeller
Drehbuch Poul Berg, Bo Hr. Hansen   Buchvorlage: Lene Kaaberbøl
Min. 124
FSK 12
Verleih Weltkino Filmverleih GmbH
Festival  
   
Inhalt    
Als Daniel seinen alten Freund Patrick und dessen neue junge Freundin Emma leichtfertig zum Abendessen einlädt, ist seine Frau Sandrine alles andere als begeistert. Patricks Ex-Frau ist ihre beste Freundin und die Einladung der Neuen empfindet sie als Verrat. Als die Gäste eintreffen, scheinen sich ihre Befürchtungen zu bewahrheiten: Emma ist sehr attraktiv und nur halb so alt wie Patrick. Viel schlimmer jedoch ist die Reaktion ihres Mannes: Angesichts der jungen Dame geraten Daniels Fantasien völlig außer Kontrolle.
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer f.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  Wildhexe (Vildheks )
 
  Genre Familie, Kinder, Fantasy, Abenteuer
Land/Jahr DK 2018
Regie Kaspar Munk (You & Me Forever/2012)
Darsteller/innen Gerda Lie Kaas, Sonja Richter, Signe Egholm Olsen, Henrik Mestad, Maj Lifschitz
Drehbuch Poul Berg, Bo Hr. Hansen   Buchvorlage: Lene Kaaberbøl
Min. 90
FSK  
Verleih MFA
Festival  
   
Inhalt    
Die 12-jährige Clara ist wie jedes andere Mädchen. Aber alles ändert sich, als sie eines Tages von einer schwarzen Katze angefallen und gekratzt wird. Clara entdeckt, dass sie eine besondere Begabung hat: Sie kann mit den Tieren sprechen. Sie ist eine Wildhexe, und dazu noch eine ganz besondere. Ihr Blut kann die uralte Hexe Bravita Jungblut befreien. Zusammen mit ihrer Tante Isa, ihren Freunden Kahla und Oscar muss sich Clara ihrem Schicksal stellen. Ein gefahrvoller Weg wartet auf die junge Wildhexe, doch das Ziel ist klar: Sie muss sich selbst und die Wilde Welt retten...
 
Links
https://da-dk.facebook.com/vildheksfilm/
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Oktober 04.10. | 11.10. | 18.10. | 25.10.    Filme a-z 2018


SUPPORT YOUR LOCAL CINEMA!
   


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2018         Filmmagazin Berlin