Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
    MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme August 2018  



 
09.08. 2018 bis 15.08.2018
 
 
Aus nächster Distanz (Shelter )
Deine Juliet  (The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society)
Sauerkrautkoma 
Styx 
Vollblüter (Thoroughbreds)


August 02.08. | 09.08. | 16.08. | 23.08.| 30.08.   Filme a-z 2018



Werbung 



  Aus nächster Distanz (Shelter | מסתור‎ )
 
  Genre Drama Thriller
Land/Jahr D/ISR/F 2017
Regie Eran Riklis (Love Letter to Cinema/2ß15)
Darsteller/innen Golshifteh Farahani, Neta Riskin, Lior Ashkenazi, Haluk Bilginer, Marc Waschke
Drehbuch Eran Riklis
Min. 93
FSK  
Verleih NFP
   
Inhalt    
Um sich vor der Rache des brutalen Hisbollah Führers zu schützen, flieht Lisa Haddad mit Hilfe des Mossads und einer neuen Identität nach Hamburg. Ihr wird die Agentin Naomi zur Seite gestellt. Beide treffen zusammen in einem Safehouse, einem angeblich sicheren Appartement in Hamburg. Zwei Frauen, die ungleicher nicht seien könnten und die dennoch mehr gemeinsam haben, als sie selbst wahrhaben wollen. Eine intensive Begegnung zweier Frauen in einer extremen, emotionalen und fragilen Situation. Umgeben von einer Welt, in der nichts sicher scheint. Bis schließlich die Illusion eines Safehouse zusammenbricht und jede Zukunft versperrt zu sein scheint. Es entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Loayalität, Freundschaft und Hochverrat.
 
Links
https://www.facebook.com/Shelter
https://www.youtube.com/Trailer
 
Presse
 
 
Kritiken
Harald Mühlbeyer kino-zeit
 
Preise
 


  Deine Juliet (The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society)
 
  Genre Drama History Romanze
Land/Jahr USA 2017
Regie Mike Newell (Great Expectations/2012)
Darsteller/innen Lily James, Michiel Huisman, Matthew Goode, Jessica Brown Findlay, Tom Courtenay
Drehbuch

Kevin Hood, Thomas Bezucha  Romanvorlage: Mary Ann Shaffer und Annie Barrows

Min. 124
FSK  
Verleih STUDIOCANAL
Festival  
   
Inhalt    
London in den späten vierziger Jahren. Die junge Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James) erhält eines Tages einen außergewöhnlichen Brief. Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams (Michiel Huisman) lebt auf der abgelegenen Kanalinsel Guernsey und ist auf der Suche nach einem besonderen Buch, wofür er Juliet um Hilfe bittet. Juliet ist sofort angetan von Dawseys Brief. Umso mehr, als sie erfährt, dass er zusammen mit einigen Bewohnern von Guernsey den Literaturverein „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ gegründet hat. Dessen liebenswerte und teils exzentrische Mitglieder halfen sich damit über die Zeit während des 2.Weltkriegs hinweg. Juliet beschließt kurzerhand, nach Guernsey zu reisen und über den Buch-Club zu schreiben. Auf der Insel angekommen, lässt sie die Geschichte ihrer Bewohner schon bald nicht mehr los. Und bereits im Moment der ersten Begegnung mit Dawsey wird klar, dass Juliet eine Reise begonnen hat, die ihr Leben für immer verändern wird.
 
Links
https://www.youtube.com/ engl.
https://www.youtube.com/ d.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  Sauerkrautkoma
 
  Genre Komödie
Land/Jahr D 2018
Regie Ed Herzog (Grießnockerlaffäre/2017)
Darsteller/innen Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Eisi Gulp, Sigi Zimmerschied
Drehbuch Stefan Betz  Buchvorlage: Rita Falk
Min.  
FSK 12
Verleih Constantin Film Verleih
Festival  
   
Inhalt    
Wenn das kein Scheißstress ist für den Dorfgendarm Franz Eberhofer: Erst Zwangsbeförderung nach München, dann die Frauenleiche im alten Opel Admiral vom Papa, und jetztmachen seine Freunde in Niederkaltenkirchen im auch noch die Hölle heiß, dass er endlich die Susi heiraten soll.Auch der fünfte Teil der bayerischen Erfolgskinoreihe basiert auf einem Bestseller von Rita Falk.Wieder muss sich der Eberhofer Franz (Sebastian Bezzel) mit einer Menge Problemen herumschlagen.
 
Links
https://www.facebook.com/Sauerkrautkoma
https://www.youtube.com/Trailer
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


  Styx
 
  Genre Drama
Land/Jahr D/A 2018
Regie Wolfgang Fischer (Was du nicht siehst/2009)
Darsteller/innen Susanne Wolff und Gedion Wekesa Oduor
Drehbuch Wolfgang Fischer
Min. 94
FSK  
Verleih Zorro
Festival   Internationale Filmfestspiele Berlin -PANORAMA SPECIAL Eröffnungsfilm
   
Inhalt    

Rike (Susanne Wolff) bestreitet in Köln als Notärztin ihren Alltag, bevor sie ihren Urlaub in Gibraltar antritt. Dort sticht sie alleine mit ihrem Segelboot in See. Ziel ihrer Reise ist die Atlantikinsel Ascension Island. Ihr Urlaub wird abrupt beendet, als sie sich nach einem Sturm auf hoher See in unmittelbarer Nachbarschaft eines überladenen, havarierten Fischerbootes wiederfindet. Mehrere Dutzend Menschen drohen zu ertrinken. Rike folgt zunächst der gängigen Rettungskette und fordert per Funk Unterstützung an. Als ihre Hilfsgesuche unbeantwortet bleiben, die Zeit drängt und sich eine Rettung durch Dritte als unwahr- scheinlich herausstellt, wird Rike gezwungen zu handeln.

 
Links
https://de-de.facebook.com/styxthefilm/
https://www.youtube.com/Trailer d.
 
Presse
"Susanne Wolff brilliert im Flüchtlingsdrama „Styx“Von Frank Junghänel  Berliner Zeitung 
 
Kritiken
Jörg Gerle filmdienst
Sophie Charlotte Rieger filmlöwin
Carsten Baumgardt filmstarts
Harald Mühlbeyer kino-zeit
Jessica Kiang variety
 
Preise
Berlin International Film Festival: Heiner Carow Preis, Label Europa Cinemas, Preis der Ökumenischen Jury


  Vollblüter (Thoroughbreds)
 
  Genre Drama Thriller
Land/Jahr USA 2017
Regie Cory Finley
Darsteller/innen Olivia Cooke, Anya Taylor-Joy, Anton Yelchin, Paul Sparks, Francie Swift, Kailie Vernoff
Drehbuch Cory Finley
Min. 92
FSK  
Verleih Universal
Festival Sundance Film Festival
   
Inhalt    
Die beiden Teanagerinnen Lily (Anya Taylor-Joy) und Amanda (Olivia Cooke) leben in gut situierter Vorstadtidylle in Connecticut und erneuern ihre Freundschaft, nachdem sie zwischenzeitlich getrennt aufgewachsen sind. Lily besuchte eine gute Schule, beginnt bald ein begehrtes Praktikum und ist voll in ihrer gesellschaftlichen (Ober-)Klasse angekommen. Amanda hingegen glänzt mit einem scharfen Verstand und ihrer ganz eigenen Einstellung zu den Dingen, wodurch sie jedoch im Zuge ihrer Entwicklung zu einer sozialen Außenseiterin wurde. Schnell überwinden sie anfängliche Schwierigkeiten und verstehen sich wieder hervorragend, bringen aber Stück für Stück auch die dunklen Seiten des anderen zum Vorschein. Das führt schließlich dazu, dass sie den Kleinganoven Tim (Anton Yelchin) beauftragen, um einen Mord zu begehen …
 
Links
https://de-de.facebook.com/ThoroughbredsFilm/
https://www.youtube.com/Trailer engl.
https://www.youtube.com/Trailer d.
 
Presse
"Meet the Peewee Nihilists of ‘Thoroughbreds"  By Manohla Dargis The New York Times
 
Kritiken
Peter Bradshaw guardian
Peter Debruge variety
 
Preise
Denver International Film Festival: Reel Social Club Indie Spirit Award -


August 02.08. | 09.08. | 16.08. | 23.08.| 30.08.   Filme a-z 2018


SUPPORT YOUR LOCAL CINEMA!
   


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme News Kinderfilm
Festivals Tv Tipp Freiluftkino
Kinos Berlin Bildung  
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2018         Filmmagazin Berlin