Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | Charts | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Links | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme Juni 2017  



 
01.06. 2017 bis 07.06.2017
 
 
Baywatch 
Blessed Benefit 
Code of Survival
Die Farbe der Sehnsucht
Free Speech Fear Free
Ganz grosse Oper
Gregs Tagebuch - Böse Falle!  (Diary of a Wimpy Kid: The long Haul)
In Zeiten des abnehmenden Lichts 
Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie 
(Before I fall)
 


Filme a-z 2017 01.06. | 08.06. | 15.06. | 22.06. | 29.06.



Werbung 



Baywatch
 
Land/Jahr: USA 2016 Komödie
Regie: Seth Gordon (Identity Thief/2013)
Darsteller: Dwayne Johnson, Zac Efron, Alexandra Daddario, Priyanka Chopra, Jon Bass, Kelly Rohrbach
Drehbuch: Damian Shannon, Mark Swift & Barry Schwartz
Min. FSK
     
   
Inhalt    
Er hat seinen Strand fest im Griff: Mitch Buchannon (Dwayne Johnson) ist der lässigste Rettungsschwimmer von Miami Beach mit dem heißesten Team an seiner Seite. Nur Neuzugang Matt Brody (Zac Efron) stellt die Autorität des charismatischen Anführers in Frage und stiftet Unruhe. Doch als das Team in einen mysteriösen Kriminalfall hineingezogen wird und die Zukunft der geliebten Bucht auf dem Spiel steht, müssen die beiden Lifeguards sich wohl oder übel zusammenraufen...
 
Links
http://www.thebaywatchmovie.com/
https://www.facebook.com/Baywatch.Germany
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Blessed Benefit | انشالله استفدت
 
Land/Jahr: D/JORD/NL/KATAR  2016 Komödie Drama
Regie: Mahmoud al Massad
Darsteller: Ahmad Thaher, Maher Khammash, Odai Hijazi
Drehbuch: Mahmoud al Massad
100 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Ahmad, ein Bauarbeiter, wird in ein unglückliches Geschäft verwickelt, das ihn ins Gefängnis führt. Dort trifft er den Betrüger Khaled, der seine letzte Hoffnung zerstört, seine Unschuld zu beweisen. Ahmad macht die Erfahrung, dass sein Leben im Gefängnis besser ist, als außerhalb.
 
Links
https://www.facebook.com/blessedbenefitfilm/about
https://www.youtube.com/ Trailer
 
Presse
 
 
Kritiken
Wendy Ide screendaily
 
Preise
Warsaw International Film Festival: NETPAC Award Best Asian Film, Special Jury Award Best Actor


Code of Survival
 
Land/Jahr: D 2016 Dokumentarfilm
Regie: Bertram Verhaag
Darsteller:
Drehbuch: Bertram Verhaag
100 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Millionen Tonnen von Monsantos „Roundup“, mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat, werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird jedoch stumpf, denn die Natur bildet resistente Unkräuter, die sich in biblischen Ausmaßen vermehren und nun ein Superwachstum an den Tag legen, das Nutzpflanzen überwuchert und abtötet. Dieser Form der zerstörerischen Landwirtschaft setzt der überaus spannend erzählte und vielschichtige Dokumentarfilm drei nachhaltige Projekte entgegen: Die Teeplantage AMBOOTIA in Indien, in der überwältigenden Landschaft von Darjeeling/Himalaya. In 2000 Metern Höhe erleben wir, wie nachhaltige ökologische Landwirtschaft eine ganze Region rettet. Die ökologische Anbauweise verhindert das Abrutschen der durch den Kunstdüngereinsatz erkrankten Teegärten.
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Die Farbe der Sehnsucht
 
Land/Jahr: D 2016 Dokumentarfilm
Regie: Thomas Riedelsheimer (Garden in the Sea/2012)
Darsteller:
Drehbuch: Thomas Riedelsheimer
92 Min. FSK  engl./dt./portug./jap./arab. OF m. dt. UT
     
   
Inhalt    
Der Dokumentarfilm beginnt mit einem Schmetterling, den sich Layla tätowieren lassen möchte. Sie spricht nicht nur über diesen Wunsch, sondern auch von anderen kleinen und großen Träumen, die wohl nie für sie in Erfüllung gehen würden. Layla lebt als muslimische Frau in Doha, Katar – eine surreale Stadt zwischen Wüste und Meer, die Reichtum ausdünstet und die Glücksfantasien ihrer Bewohner in Shopping Malls manifestiert. Städte und Landschaften tragen die Sehnsüchte ihrer Bewohner in sich. Diesen rastlosen Kampf um ein erfülltes Menschsein, bei dem wir uns nicht selten selbst im Weg stehen.
Wir sehnen uns nach Liebe, Anerkennung, Freiheit, Heimat – aber kaum sind wir irgendwo angekommen, sehnen wir uns zurück oder noch weiter weg. Die Sehnsucht treibt uns durchs Leben.

Die Reise ist ein lose gesponnener Faden, der durch fünf Länder führt und acht Geschichten aneinander reiht: Über Heimat und die Kraft eines Tanzes aus den Kapverden in einem „Problemviertel“ in Lissabon, Portugal; über Obdachlose und eine Dichterin, die ihnen eine Stimme gibt in Osaka, Japan; über einen Taucher in Mexiko, der das Meer, seine Bewohner und die Einheit mit der Schöpfung liebt; über einen jungen Musiker aus München, der am Zustand der Welt schier verzweifelt.
 
Links
https://www.youtube.com/ Trailer
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Free Speech Fear Free
 
Land/Jahr: UK/D 2016 Dokumentarfilm
Regie: Tarquin Ramsay, Jörg Altekruse
Darsteller:
Drehbuch: Tarquin Ramsay, Jörg Altekruse
80 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Mit 15 beginnt Tarquin Ramsay sein Projekt zum Thema Meinungsfreiheit. Fünf Jahre später ist daraus ein beeindruckender Dokumentarfilm geworden, in dem Datenschutz- und Anti-Überwachungsaktivisten wie Julien Assange und Jacob Appelbaum, aber auch der Schauspieler Jude Law ihre Sicht zum aktuellen Status der Meinungsfreiheit und ihrer Bedrohung in verschiedenen westlichen Ländern äußern.
 
Links
http://www.freespeechfearfree.com/
https://www.facebook.com/FreeSpeechFearFree?ref=hl
https://vimeo.com/Trailer engl.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Ganz grosse Oper
 
Land/Jahr: D 2016 Dokumentarfilm
Regie: Toni Schmid (Haindling - und überhaupts.../2014)
Darsteller:
Drehbuch: Toni Schmid
90 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Der Dokumentarfilm GANZ GROSSE OPER feiert die Bayerische Staatsoper und ist eine Liebeserklärung an die Kunstgattung Oper und die Menschen, die sie mit Leidenschaft ausüben. Der Film zeigt bekannte Größen wie Jonas Kaufmann und Anja Harteros auf und hinter der Bühne, den Generalmusikdirektor Kirill Petrenko, die Dirigenten Ivor Bolton und Zubin Mehta sowie den Intendanten Nikolaus Bachler und dessen Vorgänger Sir Peter Jonas. Die Zuschauer erleben außerdem, wie drei Operninszenierungen entstehen: Richard Wagners DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG, Jean-Philippe Rameaus LES INDES GALANTES und Giuseppe Verdis UN BALLO IN MASCHERA. Auch das Bayerische Staatsballett und sein neuer Direktor Igor Zelensky werden vorgestellt, sie sind bei den Proben zu Ludwig Minkus’ LA BAYADÈRE zu sehen.
 
Links
https://www.facebook.com/GanzGrosseOper.DerFilm/
https://www.youtube.com/ Trailer
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Gregs Tagebuch - Böse Falle! (Diary of a Wimpy Kid: The long Haul)
 
Land/Jahr: USA 2016 Komödie
Regie: David Bowers (Gregs Tagebuch 3 - Ich war's nicht!/2012)
Darsteller: Alicia Silverstone, Tom Everett Scott, Jason Drucker
Drehbuch: Adam Sztykiel   Buchvorlage: Jeff Kinney
Min. FSK
     
   
Inhalt    
Vierter Film des Franchises von Jugendbuch-Autor Jeff Kinney. Iin Familienausflug zu Omas 90. Geburtstag geht katastrophal daneben – und alles dank Gregs neuestem Plan (endlich!) berühmt zu werden.
 
Links
http://www.foxmovies.com/movies/diary-of-a-wimpy-kid-the-long-haul
https://www.youtube.com/Trailer D
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


In Zeiten des abnehmenden Lichts
 
Land/Jahr: D 2016 Drama
Regie: Matti Geschonneck (Boxhagener Platz/2010)
Darsteller: Bruno Ganz, Sylvester Groth, Hildegard Schmahl, Evgenia Dodina, Natalia Belitski, Angela Winkler
Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase   Buchvorlage: Eugen Ruge
100 Min. FSK  Internationale Filmfestspiele Berlin - Berlinale Special Gala
     
   
Inhalt    
Frühherbst 1989 in Ostberlin. Familie Powileit feiert den 90. Geburtstag von Urgroßvater Wilhelm (BRUNO GANZ), einem Ex-Widerstandskämpfer, Exil-Heimkehrer und unverbesserlichen Stalinisten. Zur Feier, die seine Frau Charlotte (HILDEGARD SCHMAHL) ausrichtet, erscheinen Nachbarn und Honoratioren, bringen Blumen und halten Reden, als wäre in der Welt da draußen noch alles beim Alten. Nur einer fehlt, und zwar der Einzige, der nach Ansicht von Charlotte den Tisch fürs kalte Buffet aufstellen kann: ihr Enkel Sascha (ALEXANDER FEHLING). Noch ahnt keiner, dass Sascha wenige Tage zuvor in den Westen abgehauen ist... und dass nach dem Fest nichts mehr so sein wird, wie es war.
 
Links
https://www.facebook.com/inzeitendesabnehmendenlichts
https://www.youtube.com/Trailer
 
Presse
"Ein Tag wie ein Jahrhundert"  Von Kerstin Decker  Tagesspiegel
 
Kritiken
Michael Meyns filmstarts
Sonja Hart kino-zeit
Michael Meyns programmkino
Jonathan Romney screendaily
 
Preise
 


Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie (Before I fall)
 
Land/Jahr: USA 2016 Drama
Regie: Ry Russo-Young (Nobody Walks/2012)
Darsteller: Zoey Deutch, Halston Sage, Elena Kampouris
Drehbuch: Maria Maggenti    
99 Min. FSK    Sundance Film Festival
     
   
Inhalt    
Was würdest du tun, wenn heute dein letzter Tag wäre? Sam und ihre besten Freundinnen glauben, alles richtig gemacht zu haben: Sie gehören zu den beliebtesten Mädchen der Highschool, haben mit den coolsten Typen rumgeknutscht und die wildesten Partys gefeiert. Die vier Freundinnen haben die Schule fest im Griff und sehen sehr gut dabei aus. Als It-Girl-Clique machen sie aber auch Außenseitern gern mal das Leben zur Hölle. Doch plötzlich wird irgendwo ein Hebel umgelegt und die Regeln der perfekten Highschool-Welt ändern sich. Nach einer ausgelassenen Party stirbt Sam bei einem Autounfall – doch als wäre nichts gewesen, wacht sie am Morgen desselben Tages quicklebendig in ihrem Bett auf. Was wie eine neue Chance wirkt, entwickelt sich schnell zu einem Albtraum: Sam erlebt die letzten 24 Stunden vor dem Unfall immer und immer wieder – und setzt alles daran, diesen Teufelskreis endlich zu durchbrechen.
 
Links
http://www.beforeifallfilm.com/
https://www.facebook.com/BeforeIFallFilm/
https://www.youtube.com/ Trailer
https://trailers.apple.com/trailers/independent/before-i-fall/
 
Presse
 
 
Kritiken
Jens Balkenborg filmstarts
Peter Debruge variety
 
Preise
 


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme Charts Kinderfilm
Festivals News Freiluftkino
Kinos Berlin Tv Tipp Bildung
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2017         Filmmagazin Berlin