Home | Neue Filme | Festivals | Berlinale | Charts | News | Tv Tipp | Kino Adressen | Termine | Links | Kinderfilm | Freiluftkino | Bildung
 
MMEANSMOVIE Filmmagazin Berlin © - Kino, Filmstarts, Festivals und Termine      
 
   
Neue Filme Juni 2017  



 
15.06. 2017 bis 21.06.2017
 
 
Bob der Baumeister – Das Mega Team – Der Kinofilm
Das Belko Experiment
Der wunderbare Garten der Bella Brown (The Beautiful Fantastic)
Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch! (Meester Kikker)
Ich wünsche dir ein schönes Leben (Je vous souhaite d'être follement aimée)
Loving
Mädelstrip (Snatched)
Maria Mafioso
Nur ein Tag 
Small Town Killers (Dræberne fra Nibe)
Wonder Woman
 


Filme a-z 2017 01.06. | 08.06. | 15.06. | 22.06. | 29.06.



Werbung 



Bob der Baumeister – Das Mega Team – Der Kinofilm
 
Land/Jahr: GB 2017 Komödie Familienfilm
Regie: Stuart Evans, Colleen Morton
Darsteller:
Drehbuch:
60 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Der große Tag ist da! Noch nie haben Bob der Baumeister und sein Team einen so wichtigen und aufwändigen Auftrag übernommen. Sie werden einen alten Steinbruch in einen Stausee verwandeln und einen riesigen Staudamm bauen. Baggi, Buddel und Heppo wollen sich gerade auf die Arbeit stürzen, als plötzlich eine gewaltige Überraschung heranrollt: Drei große, starke, mächtige Mega Maschinen! Ace, Rumms und Kracher sind zusammen mit ihrem Baumeister Conrad gekommen, um Bob bei dem Bau des Staudamms zu helfen. Vor allem Baggi ist begeistert, denn er ist ein großer Fan von Mega-Bagger Ace, der früher einmal ein Fernsehstar war. Die beiden freunden sich schnell an, doch darüber vergisst Baggi vollkommen seine alten Freunde Buddel und Heppo. Die wiederum stellen bald fest, dass Rumms und Kracher zwar stark, aber alles andere als nett sind. Währenddessen sorgt Bob dafür, dass die Bauarbeiten im Steinbruch mit großen Schritten weitergehen. Nur einem läuft das alles viel zu glatt. Beleidigt, dass er den Damm nicht selbst bauen darf, schmiedet Conrad einen hinterlistigen Plan. Er versucht, das Projekt unbemerkt zu sabotieren, und will so Bobs guten Ruf zerstören. Doch damit bringt Conrad nicht nur den Auftrag, sondern ganz Hochhausen in Gefahr! Nun liegt es an Bob, die Stadt zu retten. Und dafür braucht er vor allem eines: ein Mega Team!
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer D
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Das Belko Experiment (The Belko Experiment)
 
Land/Jahr: USA 2017 Action, Horror, Thriller
Regie: Greg McLean (The Darkness/2016)
Darsteller: Stephen Blackehart, John Gallagher Jr., Michael Rooker
Drehbuch: James Gunn
88 Min. FSK 18
     
   
Inhalt    
Während eines heimtückischen Sozialexperiments, ist eine Gruppe von 80 Amerikanern in ihrem Büro-Komplex in Bogata, Kolumbien, eingeschlossen. Sie werden von einer unbekannten Stimme aus dem firmeninternen Kommunikationssystem angewiesen, an einem mörderischen Spiel von Töten-oder-Getötet-werden teilzunehmen.
 
Links
https://de-de.facebook.com/TheBelkoExperiment/
https://www.youtube.com/Trailerengl.
 
Presse
 
 
Kritiken
Christoph Petersen filmstarts
Dennis Harvey variety
 
Preise
 


Der wunderbare Garten der Bella Brown (The Beautiful Fantastic)
 
Land/Jahr: USA/UK 2016 Drama Fantasy Komödie
Regie: Simon Aboud (Comes a Bright Day/2012)
Darsteller: Jessica Brown Findlay, Andrew Scott, Jeremy Irvine
Drehbuch:Simon Aboud
100 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Die Geschichte: Bella (Jessica Brown Findlay) liebt die kleinen Dinge, die ihre Phantasie beflügeln, und träumt davon, Kinderbücher zu schreiben. Im echten Leben und in ihrem Haus aber liebt sie Ordnung über alles. Natur ist ihr ein Grauen, bedeutet sie doch Willkür und Chaos. Als sie von ihrem Vermieter gezwungen wird, ihren verwilderten Garten innerhalb eines Monats in einen blühenden zu verwandeln, weil ihr sonst die Kündigung droht, bekommt sie unerwartet Hilfe von ihrem mürrischen Nachbar Alfie Stephenson (Tom Wilkinson). Und der hat nicht nur einen sehr grünen Finger, eine Menge Lebensweisheit und einen überaus begabten Koch…
 
Links
https://www.youtube.com/ Trailer engl.
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch! (Meester Kikker)
 
Land/Jahr: NL 2017 Komödie
Regie: Anna van der Heide
Darsteller: Yenthe Bos, Bobby van Vleuten, Jeroen Spitzenberger
Drehbuch: Mieke de Jong  Buchvorlage: Paul van Loon
84 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Lehrer Franz übt seinen Beruf mit Freude und Leidenschaft aus und ist deshalb bei seinen Schülern überaus beliebt. Als die kleine Sita entdeckt, dass Franz sich manchmal in einen Frosch verwandelt, setzt sie gemeinsam mit den anderen Kindern in der Klasse alles daran, ihrem Lehrer zu helfen, Fliegen für ihn zu fangen und ihn vor gefährlichen Tieren wie Störchen zu schützen. Aber dann übernimmt ein neuer Direktor die Schule, und die Lage spitzt sich zu. Der neue Schulleiter schätzt Franz' liberale Methoden gar nicht. Außerdem hat er selbst ein dunkles Geheimnis…
 
Links
https://www.facebook.com/meesterkikkerfilm/
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Ich wünsche dir ein schönes Leben (Je vous souhaite d'être follement aimée)
 
Land/Jahr:
Regie: Ounie Lecomte (Yeo-haeng-ja/2009)
Darsteller: Céline Sallette, Anne Benoit, Elyes Aguis, Françoise Lebrun, Louis-Do de Lencquesaing, Pascal Elso
Drehbuch: Ounie Lecomte
100  Min. FSK 12
     
   
Inhalt    
Vor 30 Jahren wurde Elisa in dieser Stadt anonym geboren und direkt zur Adoption freigegeben. Obwohl sich ihre Mutter nach wie vor nicht zu erkennen geben möchte, hofft Elisa auf ein Einlenken oder auf den Zufall. Sie möchte nicht nur ihre eigenen, sondern auch die Fragen ihres Sohnes Noah beantworten können.
 
Links
https://www.youtube.com/ Trailer
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Loving
 
Land/Jahr: USA/UK 2016 Drama Biopic
Regie: Jeff Nichols (Midnight Special/2016)
Darsteller: Joel Edgerton, Ruth Negga, Michael Shannon und Nick Kroll
Drehbuch: Jeff Nichols
123 Min. FSK    Festivall De Cannes - Wettbewerb
     
   
Inhalt    
Der Film erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte von Richard (Joel Edgerton) und Mildred Loving (Ruth Negga). Er feiert den Mut eines Paares, dessen Leidenschaft stärker ist als das Gesetz, und das damit zu einer Inspiration für Paare auf der ganzen Welt geworden ist. Im Mai wurde LOVING, der auf einer wahren Begebenheit beruht, auf den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt. Es sind die 50er Jahre, Richard und Mildred sind sehr ineinander verliebt. Doch Mildreds Hautfarbe macht eine Liebesbeziehung unmöglich.

In den Augen der anderen Weißen gehören die beiden nicht zusammen, unabhängig von der starken Zuneigung, die sie füreinander empfinden. Eine Ehe zwischen schwarz und weiß ist in ihrer Heimat Virginia verboten, also reist das Paar in das liberalere Washington DC. Durch eine Hochzeit wollen sie allen zeigen, dass sie für immer zusammengehören, auch offiziell. Doch die Freude währt nur kurz. Nach ihrer Rückkehr werden sie für ihre Tat mit Feindseligkeit und Hass bestraft; als die Polizei sie verhaftet, stellt man sie vor die Wahl: Ein getrenntes Leben in Virginia oder ein gemeinsames Leben fern ihrer Heimat, ihrer Familien, ihrer Freunde.

Für die Anerkennung ihrer Ehe, welche heute als ein Grundrecht verankert ist, mussten die beiden viele Opfer bringen. Nach neun schweren Jahren landet ihr Fall 1967 im letzten Schritt endlich vor dem obersten US-Gerichtshof…
 
Links
http://www.focusfeatures.com/loving
https://www.facebook.com/loving.film.DE
https://www.youtube.com/  Trailer D
 
Presse
 
 
Kritiken
Lukas Stern critic.de
Christoph Petersen filmstarts
Peter Bradshaw guardian
Beatrice Behn kino-zeit
Peter Debruge variety
 
Preise
Hamptons International Film Festival: Grant Award for Social Justice


Mädelstrip (Snatched)
 
Land/Jahr: USA 2017 Komödie
Regie: Jonathan Levine (The Night Before /2015)
Darsteller: Amy Schumer, Goldie Hawn, Ike Barinholtz
Drehbuch: Katie Dippold
103 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Wenn die Mutter mit der Tochte im Dschungel vor fiesen Gangstern flüchten muss dann geraten US-Comedystar Amy Schumer und die Schauspielikone Goldie Hawn während eines Urlaubstrips in ein unglaubliches Abenteuer, welches von dem ungleichen Gespann enge Zusammenhalt erfordert, um unbeschadet aus dem ganzen Schlamassel herauszukommen.
 
Links
http://www.foxmovies.com/movies/snatched
https://www.youtube.com/ Trailer engl.
https://www.youtube.com/ Trailer D
https://trailers.apple.com/trailers/fox/snatched/
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Maria Mafiosi
 
Land/Jahr: D 2017 Komödie
Regie: Jule Ronstedt
Darsteller: Serkan Kaya, Tommaso Ragno , Lisa Maria Potthoff
Drehbuch: Jule Ronstedt
Min. FSK
     
   
Inhalt    
Maria Moosandl (Lisa Maria Potthoff) 32, Polizistin in Landsberg, ist hochschwanger und schwer verliebt in Rocco Pacelli (Serkan Kaya). Bis jetzt haben sie und ihr Geliebter das Geheimnis ihrer Beziehung gut gehütet, doch nun wird es höchste Zeit, die Verbindung ihren Familien offenzulegen. Das ist nicht ganz einfach, denn eine italienische Familie mit einer bayerischen Polizistenfamilie zu verbinden, führt zu Komplikationen: Silvio Pacelli, Vater von Rocco und Wirt der ortsansässigen Pizzeria „Il Paradiso“, ist tief in mafiöse Machenschaften verstrickt und hat mit seinem Sohn bereits Pläne: Rocco soll Donatella aus Neapel heiraten, die schöne Tochter eines mächtigen italienischen Mafiabosses, um den Einfluss des Pacelli-Clans weiter zu stärken.
Maria will ihre Nebenbuhlerin loswerden, hat aber auch noch andere Sorgen: Sie und ihre Kollegen fischen eine Leiche aus einer Jauchegrube. Maria weiß noch nicht, dass es sich um einen italienischen Konkurrenten von Silvio handelt, alle Spuren führen aber in Roccos „familiäres“ Umfeld. Zudem gerät ihr eigener Vater Jürgen Moosandl - der Polizeichef von Landsberg - in ihren Fokus.
Hat Jürgen seine jüngste Beförderung geheimen Absprachen mit Silvio zu verdanken? Als auch noch der rachsüchtige Bruder des Toten in Landsberg eintrifft, ist Marias Work-Life-Balance endgültig passé: Die Polizistin muss nicht nur ihre Familienangelegenheiten, sondern auch die der Gemeinde in Ordnung bringen…
 
Links
 
 
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Nur ein Tag
 
Land/Jahr: NOR 2016 Drama
Regie: Martin Baltscheit
Darsteller: Aljoscha Stadelmann, Lars Rudolph, Karoline Schuch, Anke Engelke
Drehbuch: Martin Baltscheit
76 Min. FSK
     
   
Inhalt    
Wären Wildschwein und Fuchs doch bloß schnell abgehauen, statt der Eintagsfliege beim Schlüpfen zuzusehen. Jetzt müssen sie feststellen, dass die junge Fliege geradezu bezaubernd ist. Aber wer bringt ihr nun bei, dass sie nur diesen einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten die beiden, der Fuchs sei der Todgeweihte. Und siehe da: Die frisch Geschlüpfte beschließt voller Mitgefühl für ihren neuen Freund, dass jetzt eben das ganze Leben in einen Tag muss – ein ganzes Leben inklusive dem ganz großen Glück!
 
Links
 
 
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise
 


Small Town Killers (Dræberne fra Nibe)
 
Land/Jahr: DK 206 Komödie
Regie: Ole Borneda (Possession - Das Dunkle in dir/2012)
Darsteller: Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Lene Maria Christensen, Mia Lyhne, Marcin Dorocinski
Drehbuch: Ole Borneda
Min. FSK 
     
   
Inhalt    
Ein Auftragskiller ist günstiger als eine Scheidung. Nach diesem Motto versuchen die beiden Geschäftsmänner Ib und Edward ihre unliebsam gewordenen Ehefrauen loszuwerden. Doch diese entpuppen sich als klüger als gedacht und haben sich längst eine eigene Auftragskillerin besorgt. Damit ist es mit der Idylle im dänischen Hinterland vorbei…
 
Links
https://www.youtube.com/Trailer dk
 
Presse
 
 
Kritiken
   
 
Preise


Wonder Woman
 
Land/Jahr: USA 2016 Fantasy
Regie: Patty Jenkins (Monster/2003)
Darsteller: Anna Kendrick, Wyatt Russell, Lisa Kudrow, Maria Thayer
Drehbuch: Patty Jenkins
Min. FSK
     
   
Inhalt    
Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf – erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Daraufhin verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial … und ihre wahre Bestimmung.
 
Links
http://wonderwomanfilm.net/
https://www.facebook.com/wonderwomanfilm/
https://trailers.apple.com/trailers/wb/wonderwoman/
https://www.youtube.com/ Trailer D
 
Presse
 
 
Kritiken
   
   
 
Preise
 


 
 
Home Berlinale Termine
Neue Filme Charts Kinderfilm
Festivals News Freiluftkino
Kinos Berlin Tv Tipp Bildung
facebook
unabhängiges Filmmagazin aus Berlin - Aktuelle Filme, Kino und Termine für Berlin
Über Uns  Schutz der Privatsphäre  Nutzungsbedingungen                        Impressum
 
© MMEANSMOVIE 2001 - 2017         Filmmagazin Berlin